AVISO: Eröffnungsfeier Lärmschutzwand Wien Baumgarten

Freitag, 19. April 2002, 10.30 Uhr

Wien (OTS) - Die Fertigstellung der Lärmschutzwände im Bereich des Blinden- und Sehbehindertenwohnheimes in Wien Baumgarten ist ein Meilenstein in der Verbesserung der Lebensqualität für die betroffene Bevölkerung, insbesondere die Bewohner des Wohnheimes. In nur 5 Monaten haben die ÖBB Schallschutzwände auf einer Länge von 385 m errichtet.

Aus diesem Anlass laden ÖBB und Österreichische Blindenwohlfahrt zu einer feierlichen Eröffnung.

- Rudolf Harnischfeger
Direktor der Österreichischen Blindenwohlfahrt

- Dipl.-Ing. Helmut Hainitz
ÖBB-Generaldirektor Stellvertreter

- Walfried Ertl
Bezirksrat, 14. Bezirk

- Mag. Andreas Schieder
Gemeinderat, Stadt Wien

- Dipl.-Ing. Dr. Karl Kienzer
Ministerialrat, BMVIT

Zeit: Freitag, 19. April 2002, 10.30 Uhr
Ort: Blinden- und Sehbehindertenwohnheim Baumgarten
Baumgarten Straße 69, 1140 Wien
Terrasse der Cafeteria

Anfahrt: U4 bis Station Ober St. Veit, Straßenbahnlinie 52 (Station Gruschaplatz) oder Straßenbahnlinie 49 (Station Waidhausenstraße)

Rückfragen & Kontakt:

ÖBB Kommunikation Wien
Mag. Gary Pippan
Tel: 01 / 93000-33596
Fax: 01 / 93000-25009
gary.pippan@kom.oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB/NBB/OTS