Top-Seminare in MBA-Qualität: SAP Business School Vienna: Partnerschaft mit Beratergruppe Neuwaldegg und Managementzentrum St. Gallen

Wien (OTS) - Ab Mai 2002 bereichern die Beratergruppe Neuwaldegg
und das Management Zentrum St. Gallen im Rahmen einer in Österreich derzeit einzigartigen Kooperation das Weiterbildungsangebot der SAP Business School Vienna.

Die SAP Business School Vienna bietet ab Mai 2002 zusätzlich zum MBA-Post Graduate-Studium für Wirtschaftsinformatik Workshops und Seminare in Kooperation mit den renommierten Management-Consultants Beratergruppe Neuwaldegg und Managementzentrum St. Gallen an.

Die Inhalte wurden gemeinsam völlig neu konzipiert. Im Mittelpunkt stehen Ideen und Impulse aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen sowie die Verknüpfung mit der Unternehmenspraxis und dem systemischen Managementkonzept.

"When IT drives change": Im Rahmen dieser dreiteiligen Seminarreihe mit der Beratergruppe Neuwaldegg werden Manager für das "Change Management" gerüstet. Mit Hilfe kreativer Lösungsmodelle werden in zwei- bis dreitägigen Workshops Fragen zur digitalen Transformation beantwortet. Neben der Evaluierung von Projekten werden Trends und Zukunftsszenarien, sowie deren Konsequenzen für Führung und Management analysiert.

Führen will gelernt sein. Dieser Meinung ist nicht nur das Management Zentrum St. Gallen. Im dreitägigen Intensivseminar "Wirksam führen" wird den Aufgaben, Zielen und Entscheidungen, sowie der Mitarbeiterförderung und der kollegialen Supervision auf den Grund gegangen. Ziel des Seminars: Die Absolventen sollen in der Lage sein, Menschen für eine Idee, ein Projekt oder ein Unternehmen zu mobilisieren.

"Die Schnelllebigkeit der IT-Welt stellt Manager vor immer neue Herausforderungen. Gemeinsam mit starken Partnern bietet die SAP Business School Vienna in Österreich einzigartige Weiterbildungsmöglichkeiten auf universitärem Niveau und verschafft somit Unternehmen und deren Mitarbeitern einen signifikanten Qualifikationsvorsprung," sagt Wolfgang Mathera, Direktor der SAP Business School Vienna.

Ab sofort kann man sich für Teil 1 (IT-Projekte im Unternehmen -Gesamtsteuerung über Projektportfolios) der Seminarreihe "When IT drives change"(Beratergruppe Neuwaldegg): vom 14.5. bis 15.5 und "Wirksam führen" (Management Zentrum St. Gallen) vom 22.5. bis 24.5. anmelden.

Weitere Teile der Reihe "When IT drives change":

Was kommt nach der New Economy - Die digitale Transformation:
8. - 9.7.2002
IT und Change: 25. - 26.9.2002

Hintergrundinformationen

SAP Business School Vienna

Gegründet im Herbst 2001 als Initiative der SAP, verbindet die SAP Business School Vienna Kompetenzen von Hochschul- und Unternehmenswelt. Unter der wissenschaftlichen Leitung der Universität Innsbruck werden Fachseminare und Lehrgänge bis hin zum postgradualen MBA (Master of Business Administration)-Studium für Wirtschaftsinformatik angeboten. Das gesamte Lehrprogramm ist modular aufgebaut und ermöglicht erstmals in Österreich ein Höchstmaß an zeitlicher und finanzieller Flexibilität. Die SAP Business School Vienna entwickelt auch firmenspezifische Ausbildungsprogramme in MBA-Qualität. http://www.business-school-vienna.com

Beratergruppe Neuwaldegg

Am Anfang (1980) stand die Beratung. Mit der Hinwendung zum systemischen Beratungsansatz hat die Wiener Beratergruppe Neuwaldegg einen Weg gefunden, gemeinsam mit ihren Klienten, Mittel- und Großunternehmen, sowie Non-Profit-Organisationen im deutschsprachigen Raum, kreativ-konstruktive und wirkungsvolle Lösungsmodelle auszuarbeiten. Zur ersten Säule Beratung und Coaching sind mittlerweile drei weitere hinzu gekommen: Managemententwicklung und Beraterausbildung, Management auf Zeit und Forschung. http://www.neuwaldegg.at

Management Zentrum St. Gallen

Das professionelle, innovative Beratungsunternehmen wurde 1973 von der Stiftung zur Förderung der betriebwirtschaftlichen Forschung an der Universität St. Gallen gegründet. 1984 fand die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft statt. Führend an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis setzt das internationale Unternehmen auf eine ganzheitliche Betrachtungsweise und einen systemorientierten Ansatz auf Basis des St. Gallner Management Modells. Kernstück desselben ist das Führungskonzept. http://www.mzsg.ch

Rückfragen & Kontakt:

SAP Business School Vienna
Wolfgang Mathera
Tel.: 02243/37080-0
wolfgang.mathera@sap.com

SAP Österreich GmbH
Christian Taucher
Tel.: 01/288 22-387
christian.taucher@sap.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SAP/OTS