"DIE DEMOKRATEN": DEMENTI ZU FORMAT-BERICHT VOM 12.4.2002

BV Rudolf Fussi: "Ich bin stolz, Chef der Demokraten zu sein. Interesse an LIF ist frei erfunden"

Wien (OTS) - DAS VOLKSBEGEHREN KOMMT!

Als reine Erfindung bezeichnete heute in einem Pressegespräch der Bundesvorsitzende der Demokraten, Rudolf FUSSI, sein Interesse LIF-Chef zu werden: "Das ist eine glatte Lüge und journalistische Dichtung. Ich bin Parteichef der Demokraten und bin das gerne. Als Chef der ältesten liberalen Partei in Österreich ist es völlig wahnwitzig mir Ambitionen in Richtung LIF zu unterstellen. Ich kenne Alexander Zach und wenn Sie es wissen wollen, halte ich für den besten Mann, den sich das LIF nur wünschen kann. Er bricht mit alten Dogmen, ist jung, gebildet und dynamisch und ist am besten Weg ein Comeback des LIF zu schaffen! Mich interessiert nur unser Volksbegehren, anderslautende Gerüchte werden in die Welt gesetzt um mir zu schaden und sonst nichts."

Rückfragen & Kontakt:

DIE DEMOKRATEN,
BV Rudolf FUSSI
Tel.: 0699 105 032 53
http://www.die-demokraten.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DEM/DEM/OTS