Verkehrsmaßnahmen

Äußere Auhofstraße: Ohne Behinderungen für den Fließverkehr

Wien, (OTS) Im 13. Bezirk, Ober-Sankt Veit, wird das Straßenumbauvorhaben im Bereich Auhofstraße - Rohrbacherstraße -Diabelligasse - Tuersgasse - Sommerergasse, das nach der Winterpause fortgesetzt wurde, soweit fertig gestellt, dass noch am Freitag die letzten Behinderungen für den Fließverkehr wegfallen. Kleinere Restarbeiten werden durchgeführt.

Am Beginn der kommenden Woche anlaufende Bauvorhaben

Am Montag, dem 15. April, oder am anschließenden Dienstag, laufen im höherrangigen Straßennetz mehrere Bauvorhaben an, die auch Auswirkungen auf den Verkehrsablauf haben werden:

o 5., Wiedner Hauptstraße Nummern 124 bis 136 (nach der Ramperstorffergasse) und 117. Kabellegungen der WIENSTROM im Rahmen des laufenden Netzausbaues, Zeitraum 15. April bis voraussichtlich 30. Mai. Teilweise Gehsteigsperre
(Restgehsteige bleiben benützbar) und/oder Halteverbote.
o 7., Museumstrasse zwischen Lerchenfelder Straße und Neustiftgasse, entlang des Weghuberparks. Im Zeitraum 16. April bis voraussichtlich 3. Mai, werden der Gehweg und der dann
davon getrennte Radweg (derzeit besteht ein Provisorium) als letztes Teilvorhaben des Umbaues der "Zweierlinie" angelegt.
Die begleitenden Verkehrsmaßnahmen:
- Fallweise Sperre der ganz rechten Fahrspur in Richtung Mariahilfer Straße/Getreidemarkt für baubedingte Ladetätigkeiten.
- Sperre des (provisorischen) Radweges im Baubereich, Umlenkung der Radfahrer auf die Hauptfahrbahn.
o 20., Dresdner Straße/Höchstädtplatz. Das Bürohaus und die Fachhochschule auf dem Höchstädtplatz werden an das Versorgungsnetz der Fernwärme Wien angeschlossen. Baudauer 16. April bis voraussichtlich 30. August. Baudurchführung und Verkehrsmaßnahmen:
- Bereich Dresdner Straße (ehemaliger Globusverlag): Die Bushaltestelle der Wiener Linien wird in die Querparkspur vor Nummer 13 verlegt.
- Bereich Höchstädtplatz (Querung der Marchfeldstraße):
Arbeiten im Gleisbereich bei Nacht von 20 Uhr bis 5 Uhr früh, einvernehmlich mit den Wiener Linien. Arbeiten im Fahrbahnbereich bei Tag unter Aufrechterhaltung einer
Fahrspur je Richtung.
o 21., Brünner Straße Höhe Nummer 121 - Klagergasse - Baumergasse - Frauenstiftgasse gegenüber Nummer 12. Kabellegung im Rahmen des Netzausbaues der WIENSTROM, die am 15. April beginnt und voraussichtlich bis 15. Juli dauern wird. Je nach Verlauf der Trasse teilweise Sperre des Gehsteigs und/oder der Parkspur.

Allgemeine Informationen:

o WIENSTROM: www.wienstrom.at/
o Fernwärme Wien: www.fernwaerme.at/
(Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
e-mail: ziw@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK