Spatenstich für 28 Wohnungen in Groß-Siegharts

2,41 Milionen Euro Gesamtbaukosten

St.Pölten (NLK) - In der Stadtgemeinde Groß-Siegharts (Bezirk Waidhofen an der Thaya) nimmt Landesrat Fritz Knotzer am Dienstag, 16. April, um 17.30 Uhr den Spatenstich für 28 Wohnungen vor, die von der Gemeinnützigen Ein- und Mehrfamilienhäuser Baugenossenschaft reg. Gen. m. b. H. errichtet werden. Der Zuschuss des Landes Niederösterreich beträgt 17.587 Euro, das Direktdarlehen 1,41 Millionen Euro. Die Gesamtbaukosten schlagen sich mit 2,41 Millionen Euro zu Buche. Die individuelle Aufbringung der Eigenmittel durch die Mieter schwanken zwischen 1.260 und 3.815 Euro für 35 Quadratmeter als kleinste Wohnung, die größte Einheit mit 75 Quadratmetern kostet von 2.700 Euro bis 8.175 Euro. Je nach Eigenmittel beträgt die Bruttomiete zwischen 175 Euro und 192,50 Euro für 35 Quadratmeter bzw. zwischen 375 Euro und 412,50 Euro für 75 Quadratmeter.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK