Autor Gerhard Roth im Ö1-"Journal zu Gast" am 13.4.

Wien (OTS) - Gerhard Roth, ein herausragender Vertreter der zeitgenössischen österreichischen Literatur, ist am Samstag, den 13. April bei Gerhard Moser im "Journal zu Gast" im "Mittagsjournal" um 12.00 Uhr auf Österreich 1.****

Der in Graz geborene und in Wien und der Südsteiermark lebende Autor steht kurz vor seinem 60. Geburtstag, zu dem sein Hauptwerk, der siebenbändige Zyklus "Die Archive des Schweigens" erstmals in einer Gesamtausgabe präsentiert wird. Im Sommer erscheint Gerhard Roths neuer Roman "Der Strom". Der streitbare Schriftsteller hat sich immer wieder politisch laut zu Wort gemeldet, heutzutage, so Roth, konzentriere er sich stärker auf seine literarische Arbeit. Nicht zuletzt in der Einsicht, dass seine politischen Stellungnahmen nicht wirklich etwas bewirkt hätten.(ih)

Rückfragen & Kontakt:

Isabella Henke
Tel.: 01/501 01/18050
e-mail: isabella.henke@orf.at

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/HOA