Zweiter "Hospitality Afternoon" im Vienna International Center

Gelungene PR für Vienna Service Office und Stadt Wien

Wien, (OTS) Donnerstag waren einige Hundert Mitarbeiter und MitarbeiterInnen der UNO um die Mittagszeit Gäste bei einer Veranstaltung des Vienna Service Office (VSO) der Stadt Wien in der Rotunde des Vienna International Center (UNO City). In Wien erst kürzlich eingetroffene UNO-Angestellte, aber auch solche, die die Dienste des Vienna Service Office schon früher einmal in Anspruch genommen haben, informierten sich am zweiten "Hospitality Afternoon" über das breite Serviceangebot des VSO und der Stadt Wien.

Das Vienna Service Office, das in der UNO City in einem kleinen Büro von einer Mitarbeiterin der MD-AB, Frau Angelika Wölfer, betreut wird, möchte sich in Zukunft zwei Mal jährlich an alle UNO-MitarbeiterInnen und -mitarbeiter auf diese Weise wenden: Der Weg aller UNO-BeamtInnen führt ein- bis mehrmals täglich durch den "Knotenpunkt" der Rotunde, dem Veranstaltungsort des "Hospitality Afternoon."****

Frau Wölfer versorgt in ihrem Büro ihre KlientInnen nicht nur mit Informationen über Wien, sondern hilft auch bei persönlichen Anliegen, die Nicht-WienerInnen in Wien am Herzen liegen können, und verweist bei Bedarf auch an die "richtigen" Ansprechpersonen weiter. Insbesondere die breite Palette der Freizeitgestaltung (Wander- und Radwege, Theater, Events, etc.) in Wien ist für die UNO-MitarbeiterInnen von großem Interesse. (Schluss) wö/see

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Angelika Wölfer
Tel.: 26026/4234
Vienna International Centre, F10/212
e-mail: ViennaServiceOffice@iaea.org
Mag. Veronika Seethaler
Tel.: 4000/82 573)

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK