VHS-Hietzing: Swinging Portraits

Wien, (OTS) Am 16. April um 18.30 Uhr steht die Volkshochschule Hietzing (13.,Hofwiesengasse 13) ganz im Zeichen des Jazz, wenn Peter Brunner seine Jazzfotos ausstellt. Seit Jahren arbeitet der in der Szene bekannte Fotograf mit verschiedenen Festivals zusammen und hat die Größen des Jazz in beeindruckenden Schwarzweiß Fotos verewigt. Mehr als 60 Platten- und CD-Cover wurden mit seinen Fotos gestaltet und einige Bildbände liegen bereits vor. Die Tonsäule, vom Verein Wiener Phonomuseum zur Verfügung gestellt wurde, hilft mit, dass die Portraits zu "swingen" beginnen, wenn legendäre Aufnahmen von Konzerten zu hören sind.

Im Anschluss an die Ausstellungseröffnung spielt das Quartett Camp (Christina Pulker, Cello; Alois Rammel, Schlagzeug: Martina Glatz, Klavier; Peter Strutzenberger, Bass) Claude Bollings Suite für Cello und Jazzklaviertrio. Der französische Pädagoge und Jazzpianist Claude Bolling hat für die verschiedensten "klassischen” Instrumente wie Flöte, Trompete, Gitarre, Geige und viele mehr, Suiten mit Jazz-Rhythmusgruppe geschrieben und die meisten auch selbst eingespielt. Der besondere Reiz liegt nicht nur in der außergewöhnlichen Besetzung sondern auch in der Stilmischung zwischen Jazzelementen und "klassischer” Musik im weiteren Sinn, also barocke und romantische Stilelemente eingeschlossen.

Eintritt für das Jazzkonzert Euro 4; Information Tel. 804 55 24.

Allgemeine Informationen:
o Volkshochschule Hietzing:
http:/ /vwv.at/ShowVhs.action?vhsId=278
(Schluss) vhs

Fotos: Manhatten Transfer, Foto: Peter Brunner
Art Blakey, Foto: Peter Brunner

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Verband Wiener Volksbildung
Michaela Pedarnig
Tel.: 89 174/19
e-mail: michaela.pedarnig@vwv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK