Europäische Wissenschaftstage Steyr

50 internationale NachwuchswissenschafterInnen in Österreich

Wien/Steyr (OTS) - Eine Erfolgsmeldung aus dem Bereich
Wissenschaft können die heuer schon zum vierten Mal stattfindenden Europäischen Wissenschaftstage in Steyr verzeichnen. Neben führenden internationalen wissenschaftlichen Größen aus Harvard, Stanford, Zürich, Los Angeles, dem MIT, der London School of Economics und der Weltbank ist es gelungen, 50 Nachwuchs-wissenschafterInnen der Extraklasse aus allen Teilen der Welt nach Steyr zu bringen. Diese werden im Rahmen der Summer School mit den Professoren die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Themenstellung der heurigen Veranstaltung "Wachstum, Werte, Wohlfahrt - Die Organisation des wirtschaftlichen und sozialen Fortschritts" besprechen. Im Rahmen einer zweitägigen Veranstaltung erhält anschließend die breite und interessierte Öffentlichkeit die Möglichkeit, neueste Forschungsergebnisse aus diesem Bereich der Wirtschaftswissenschaften zu erfahren.

Gerade nach dem Zusammenbruch der politischen Systeme in Osteuropa und dem zunehmenden Einfluss marktwirtschaftlicher Kräfte weltweit stellt sich die Frage, wie sich wirtschaftlicher Erfolg und soziale Wohlfahrt am besten organisieren lassen. Auch die Frage der europäischen Integration ist unter diesem Gesichtspunkt zu sehen. "Wachstum, Werte, Wohlfahrt - Die Organisation des wirtschaftlichen und sozialen Fortschritts" ist damit eine hochaktuelle Veranstaltung, betonten die Europäischen Wissenschaftstage.

Die Europäischen Wissenschaftstage in Steyr wurden 1999 gegründet. Mitglieder des Vereins sind das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, das Land Oberösterreich sowie die Stadt Steyr. Bisher widmeten sich die Wissenschafts-tage den Themen Globalisierung, Evolution von Kooperation und Kommunikation sowie den sozialen und psychologischen Grundlagen des Wirtschaftslebens. Heuer finden sie von 7. bis 12. Juli statt.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Alexandra Suess
Geschäftsführerin der Europäischen Wissenschaftstage in Steyr
Tel.: 0043/1/59932-27
office@sync-relations.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS