Drehstart zur siebten Staffel der ORF/ZDF-Serie "Schlosshotel Orth"

15 neue Folgen entstehen in Gmunden am Traunsee

Wien (OTS) - In Gmunden am Traunsee wird seit Montag, dem 8. April bis Ende Oktober 2002 bereits die siebte Staffel des Serienhits "Schlosshotel Orth" gedreht. Neben den bekannten Serienstars Albert Fortell, Jenny Jürgens, Konstanze Breitebner, Heinz Trixner, Marianne Nentwich, Hans Kraemmer, Lotte Ledl, Andreas Ban, Christian Pogats, Johanna C. Hohloch, Karl Menrad, und Julia Cencig (auch in "Medicopter 117 - Jedes Leben zählt" zu sehen), beehren eine Reihe prominenter Gäste wie Jenny Jürgens' Bruder John Jürgens, Oliver Betke, Hans Sigl (dreht für den ORF auch die zweite Staffel der Krimiserie "Soko Kitzbühel"), Jacques Breuer und Marianne Mendt ("Dolce Vita & Co.", "Kaisermühlenblues") das renommierte Hotel in seinem siebten Jahr. Zusätzlich verzeichnet das "Schlosshotel Orth" personellen Neuzugang: Der ORF-"Medicopter 117"-Pilot Manfred Stücklschwaiger ist Alexander Pichler, ein bodenständiger, gradliniger und humorvoller Typ, der einst den Traunsee und die Tischlerei seines Vaters verließ, um die Welt zu umsegeln. Nach einem langen Aufenthalt in Kanada kehrt Alexander zurück nach Gmunden und trifft auf Ruth (Jenny Jürgens), die einen Tischler und Innenausstatter für ihr neues Zuhause mit Felix (Albert Fortell) sucht. Sie findet ihn im sympathischen Alexander - und bald verbindet die beiden mehr als nur Berufliches.
Der zweite Neuzugang im "Schlosshotel Orth" ist Iris Baier, die von Susanna Knechtl ("Liebe versetzt Berge") gespielt wird. Die hübsche Iris wird die neue Sekretärin in der Chefetage, entzweit aber die Belegschaft des berühmten TV-Hotels: Während die weiblichen Mitarbeiter der Neuen eher misstrauisch gegenüber stehen, sind die Männer hin und her gerissen. Besonders Lukas (Andreas Ban) und Sebastian (Christian Pogats) schwärmen für die junge Kollegin.

Regie führen Christa Mühl (Folgen 1-8) und Jürgen Kaizik (Folgen 9-15). Die Bücher zu den ersten acht Folgen stammen von Constanze Fischer, Katharina Hajos, Rochus Bassauer, Susan Pike, Amaryllis Sommerer, Kerstin-Luise Neumann und Walter Kärger .

Die ersten sechs Staffeln der ORF/ZDF-Serie "Schlosshotel Orth" begeisterten ein Millionenpublikum. In Österreich erreichte die Serie Spitzenwerte von mehr als 1,3 Millionen Zuseherinnen und Zusehern und bis zu 49 Prozent nationalen Marktanteil. Die Serie "Schlosshotel Orth" wurde mittlerweile neben der Schweiz auch von Ungarn, der Slowakei und sogar der Volksrepublik China angekauft. Die neuen Folgen sind voraussichtlich ab Herbst 2002 im ORF zu sehen.

"Schlosshotel Orth" ist eine ORF/ZDF-Koproduktion, hergestellt von SATEL, mit Unterstützung des Landes Oberösterreich, der Stadtgemeinde Gmunden und der Ferienregion Traunsee.

Fotos via http://foto.orf.at

Rückfragen & Kontakt:

Markus Wibmer
(01) 87878 - DW 14076
http://programm.orf.at
http://kundendienst.orf.at

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK