Bedenklicher Todesfall in Wien 6.,

Wien (OTS) - Am 11.04.2002 wurde der 55-jährige Friedrich D. von seiner Tochter tot in seiner Wohnung in Wien 6., Linke Wienzeile, im Bett liegend aufgefunden. Laut ersten Erhebungen durch den Gerichtsmediziner waren an der Leiche zwar keine Verletzungsmerkmale auffindbar, die auf eine Kampf- oder Abwehrhandlung hingewiesen hätten, Fremdverschulden als Todesursache war aber nicht gänzlich auszuschließen. Die gerichtliche Obduktion wurde angeregt. Die weitere Amtshandlung führt das Sicherheitsbüro.

SB/11.04.

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO