Versuchter Trafikraub

Wien (OTS) - Am 11.04.2002, gegen 15.40 Uhr, betrat ein zunächst unbekannter Täter eine Trafik in Wien 10., bedrohte die Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe und verlangte die Herausgabe von Bargeld. Als im selben Augenblick eine Kundin das Geschäft betrat, flüchtete der Täter ohne Beute. Im Zuge einer Sofortfahndung konnte der Täter, der 20-jährige Lulzim M. aus Wien 23., in Wien 10., Laxenburger Straße 95, angehalten und festgenommen werden. Die weitere Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Favoriten.

F/11.04.

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO