Bilderzyklus von Marie Tewa im Haus Wien Energie

Animal Spirit: Tierseelen - Seelentiere

Wien (OTS) - In den Bildern geht es Marie Tewa um den "Geist des Tieres", seine Ausstrahlung, seine spezielle Energie, und seine erkannte Bedeutung als Kraft- und Schutztier des Menschen.

Die in Wien geborene und aufgewachsene Künstlerin bezieht ihre innere Kraft und Inspiration aus ihren Reisen zwischen Wien und Santa Fe, New Mexico sowie aus ihrer Atelieroase in Wien Döbling. Neben ihrem künstlerischen Schaffen leitet sie auch Workshops und Malkurse.

Marie Tewa hat in ihrem Bilderzyklus "Animal Spirit" die subjektiv empfangenen Farben und Schwingungen in expressiven und explosiven Bildern ausgedrückt. Sie ermöglichen dem Betrachter, sein Verständnis, die Liebe und die Achtung für das Tierwesen zu vertiefen.

"Animal Spirit" - Die Ausstellung
Tierseelen - Seelentiere
10. April bis 24. Mai 2002
Kostenloser Eintritt während der Öffnungszeiten

Kunstgespräch und Bildführung mit Marie Tewa
Kostenlos - Jeden Donnerstag während
der Ausstellung 16.00 bis 20.00 Uhr

Haus Wien Energie
Wien 6, Mariahilfer Straße 63
Tel.: (01) 58 200, Fax: (01) 58 200-9580 haus@wienenergie.at,
Internet: http://www.wienenergie.at

Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch: 9 bis 18 Uhr
Langer Donnerstag: 9 bis 20 Uhr
Freitag: 9 bis 15 Uhr

Das Haus WIEN ENERGIE ist mit den Linien 13A und 14A und U3 (Station Neubaugasse) erreichbar.

Für den Inhalt verantwortlich

Rückfragen & Kontakt:

Fernwärme Wien, Pressestelle
Elisabeth Strobl, 313 26/2034
elisabeth.strobl@fernwaermewien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP/WSP/OTS