Austrian Sales Promotion Award 2001 in Gold und Silber für die ORF-Enterprise

Gold für die Kampagne "ORFEO - Shooting Star von Cannes Internet-Gewinnspiel" und Silber für die TXO Club Card

Wien (OTS) - Die ORF-Enterprise wurde bei der diesjährigen Verleihung der Austrian Sales Promotion Awards am Donnerstag, dem 4. April 2002, in der Lugner City mit zwei Preisen ausgezeichnet. In der Kategorie "Die beste Verwendung neuer Medien in einer Promotion-Kampagne" wurde die ORF-Enterprise für "ORFEO - Shooting Star aus Cannes Internet-Gewinnspiel" mit dem Austrian Sales Promotion Award in Gold ausgezeichnet. Diese Kampagnen sollte die ORF-Enterprise auf ihre besondere Stellung als Generalrepräsentant Österreichs beim jährlichen International Advertising Festival in Cannes hinweisen.

Den Award in Silber in der Kategorie "Die effektivste Promotion" erhielt die ORF-Enterprise für die TXO Club Card als sehr gute Integration einer Promotion in den Marketing-Mix bzw. effektivste oder kreativste Bewerbung einer Promotion mit Hilfe von klassischen Medien. Die TXO Club Card wurde im Rahmen der äußerst erfolgreichen ORF-Reality-Show "Taxi Orange" ins Leben gerufen. Als TXO-Club-Card-Inhaber war man Teil eines Kults und konnte zudem viele Benefits im Zuge der Serie konsumieren. Der Kaufmännische Direktor des ORF, Dr. Alexander Wrabetz, zu den Awards für die ORF-Enterprise: "Die ORF-Enterprise steht für Effizienz und Kreativität in der Umsetzung von Werbe- und Marketingmaßnahmen. Es freut mich besonders, dass durch die beiden Austrian Sales Promotion Awards die ORF-Enterprise für ihre Leistungen sowohl im klassischen Marketingbereich als auch in den neuen Medien ausgezeichnet wurde."

"Award"-Erfolgsbilanz für "Taxi Orange"
Neben diesem Austrian Sales Promotion Award können die Macher von "Taxi Orange" auf eine beachtliche "Award"-Erfolgsbilanz zurückblicken: Für die "beste Programmidee 2000" erhielt "TXO"-Formaterfinder Mischa Zickler im vergangenen Jahr die begehrte Romy, den Internet-Auftritt des trimedialen Reality-Formats befand die Jury der "Goldenen Rose von Montreux für besonders gelungen. Die erste "e-rose" in der Geschichte des Festivals ging an die ORF-Hompage http://taxiorange.orf.at für das beste Unterhaltungsprogramm im Internet. Vier Gold- und Platin-Schallplatten gehen ebenso auf das Konto von "Taxi Orange" wie eine Auszeichnung für die Free-Cards-Kampagne während der ersten Staffel. Im November des Vorjahrs wurden darüber hinaus die erfolgreichen "TXO-Nightshifts"-Clubbings mit einem "Austrian Event Award 2001" ausgezeichnet.

Der Austrian Sales Promotion Award 2001 wird vom österreichischen Promotionverband (AFSP) in zwölf Kategorien jeweils in Gold, Silber und Bronze verliehen. Die mit Gold ausgezeichneten Promotions können zudem am internationalen Promotion Award teilzunehmen. Die Austrian Federation of Sales Promotion wurde im Jahr 2000 gegründet und ist das Austrian Chapter der EFSP (European Federation of Sales Promotion). Die Ziele des AFSP sind, den Dienstleistungssektor Verkaufsförderung seinem Stellenwert entsprechend sowohl im In- als auch Ausland zu repräsentieren.

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Jagschitz
Tel.: (01) 87 878 - DW 12468
http://enterprise.orf.at

ORF-Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK