Neue Polytechnische Schule in Scheibbs

Gesamtkosten betrugen 2,27 Millionen Euro

St.Pölten (NLK) - Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka eröffnet am kommenden Mittwoch, 10. April, um 14 Uhr in der Stadtgemeine Scheibbs die neu errichtete Polytechnische Schule dieses Bezirkes. Auch Landesrätin Christa Kranzl ist bei dieser Feier anwesend.

Der Neubau wurde im Kerngebiet errichtet, ist mit Ausnahme des südöstlichen Ecks gänzlich unterkellert und besteht aus Kellergeschoss, Erdgeschoss und Obergeschoss. Für Autofahrer sind vier Parkplätze entlang der Gürtelstraße errichtet worden. Das Raumprogramm umfasst fünf Klassen, Physik-Chemie-Saal, zwei EDV-Räume, Schulküche, Bibliothek, zwei Lehrmittelzimmer, Schulwartzimmer und Sanitärräume. Das Leiterbüro, ein LehrerInnenzimmer und ein Seminarraum sowie ein Lager ergänzen die Schule, deren Bau im Juli 2000 begann. Im Februar 2002 wurde die Schule fertiggestellt.

Die Finanzierung erfolgte teilweise auch aus dem NÖ Schul- und Kindergartenfonds. Bei anerkannten, noch nicht abgerechneten Gesamtkosten von 2,27 Millionen Euro wurde auch eine Beihilfe von 454.200 Euro gewährt.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK