Winners' Conference 2002: International ausgezeichnete Manager präsentieren ihre Erfolgsstrategien in Wattens

Wirtschaftsprominez aus Österreich und Europa in Tirol zu Gast

Wien (OTS) - Am Freitag, 12. April 2002, veranstalten die Austrian Foundation for Quality Management, AFQM, und das "institute of brand logic" in Wattens, Tirol, die Winners´ Conference 2002.

Im Rahmen dieser "Winners´ Conference" präsentieren einmal pro Jahr international ausgezeichnete Manager ihre Erfolgsstrategien. Heuer lädt die "Austrian Foundation for Quality Management, AFQM" (sie ist die österreichische Partnerorganisation der "European Foundation for Quality Management, EFQM"), das institute of brand logic, Innsbruck, sowie die aktuellen Sieger, Freudenthaler Entsorgungs GmbH (Inzing) und die Infineon Technologies AG (Villach)Top-Manager von Klein- und Mittelbetrieben (KMU), Non-Profit-Organisationen und der Industrie ins Haus Marie Swarovski nach Wattens.

Seit 1996 vergeben die AFQM (Austrian Foundation for Quality Management) und das Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten (BMwA) den österreichischen Qualitätspreis AQA (Austrian Quality Award). Dieser Preis zeichnet österreichische Unternehmen für ihr hohes Niveau in Business Excellence aus.

Die aktuellen Sieger heißen

Freudenthaler Entsorgung & Recycling GmbH & Co KG (Kategorie: KMU) und
Infineon Technologies Austria AG (Kategorie: Große Unternehmen)

und stehen beide unter weiblicher Führung (Ingeborg Freudenthaler und Monika Kircher-Kohl)!

Neben den aktuellen österreichischen Siegerunternehmen einige klingende Firmennamen, die in Tirol anwesend sein werden: Alcatel Austria, BMW Motoren, Neusiedler AG, Hypo Tirol, Mobilkom Austria, DHL Portugal, Philips Austria, Tyrolit Schleifmittelwerke, Swarovski, Ölz etc.

Anmeldungen unter: http://www.winners-conference.at

Rückfragen & Kontakt:

AFQM
Gonzagagasse 1/20, 1010 Wien
Tel.: 01/535 06 67-0
office@afqm.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS