Das FM4-"La Boum de Luxe"-Auswärtsspiel am 13.4. in Graz

Wien (OTS) - FM4-"La Boum de Luxe" feiert wieder einmal ein sexy Auswärtsspiel. Ganz nach dem Motto der Sendung steht eigentlich nur ein Wort im Vordergrund: Party! Und damit die Frühlingsedition am 13.4.2002 auch ein ordentlicher Spaß wird, wird die La Boum-Crew einige Special Guests aus dem teuren Ausland einfliegen lassen, um auch dem müdesten Stubenhocker Anlass zum Abtanzen ohne Kompromisse zu geben.****

Wer Höhenangst hat, braucht sich keine Sorgen machen, denn dieses Spektakel findet im Inneren eines Berges statt, genauer gesagt im Dom im Berg am Schlossbergplatz in Graz.

Keine Bange, es herrschen weder Einsturzgefahr, noch lauert der Grubenhund um die Ecke. Statt dessen muss man sich wohl vor den tanzenden Massen in Acht nehmen, die diese wahrlich außergewöhnliche Location bis in die frühen Morgenstunden bevölkern werden.

Star-Gäste des Abends sind die Londoner Herrschaften Peshay, DJ A-Sides und MC Fats. Wer sich ein klein wenig mit Drum 'n' Bass beschäftigt, weiß um den Ruf der drei Breakbeat-Künstler.

Peshay hat schon in seinen frühen Jahren in der Szene mit Hits wie "Miles from Home" neue Standards gesetzt, er gilt als einer der Urväter des jazzigen Drum 'n' Bass. Ganz im Gegensatz zu A-Sides, der mit seinem Label Eastside Recordings eigentlich mehr für deftige Kost sorgt. Über dreißig Releases, es sind wahrscheinlich sogar noch mehr, hat der Mann bereits im Koffer. Erst letztens drehte sich alles nur um A-Sides, sein Remix des Hits von Digital - "Waterhouse Dub" - hat weltweit die Clubs gerockt. Gemeinsam mit Peshay selektiert er die neuesten Scheiben, die derzeit in den Plattenkoffern der wichtigsten DJs zu finden sind.

Doch Peshay hat ein wenig mehr zu bieten: Er steht kurz vor dem Release seines neuen Albums, welches jetzt schon von Szene-Größen wie Grooverider&Fabio rauf und runter gespielt wird. Aktuelle Single:
"You got me burnin"" - Ohrwurm deluxe. Man sieht, Peshay und A-Sides sind mit allen Wassern gewaschen.

Sozusagen die Sahne obendrauf serviert MC Fats, der nicht nur auf den angesagten Partys zu hören ist, sondern auch schon mit Stars wie DJ Hype und DJ Zinc produziert hat.

Auch DJ Pandora, die einheimische DJane weiß, dass jede Schallplatte nur zwei Rillen hat und wird es demnach ordentlich krachen lassen. Diese Dame ist ein Geheimtipp, den man nicht aus den Augen lassen darf. Nützt die Chance, diese begabte Vinyl-Akrobatin zu hören.

Unser lieber Kuschelbär SlackHippy, bekannt für Extravagantes, lässt die Zügel nicht schleifen und rockt mit TwoStep, Breakbeat und AcidFunk sein Publikum. Vor und nach dem Drum'n'Bass-Getöse. Die Visuals werden wie immer von The Kingdom beschert.

Das Line-Up auf einen Blick: Eastside Jamz meets Cubik Music featuring:

Peshay (Cubik Music, Metalheadz/ London)
A-Sides (Eastside, Fuze / London)
MC Fats (Eastside, True Playaz)
Slack Hippy (FM4)
Pandora (Preciousheat)

Facts of the act:
Das erste FM4-"La Boum de Luxe"-Auswärtsspiel der Saison findet diesmal in Graz, im Dom im Berg am Schlossbergplatz statt, am Samstag, den 13. April 2002, schwingende Hüften bitte ab 22:00 Uhr. Vorverkauf: Zentralkartenbüro, Dux Records, In & Out Records, Humpty Records, Libro, Steiermärkische Sparkasse - ermäßigter Vorverkauf für Spark 7 Members.

Die weiteren geplanten FM4-"La Boum de Luxe"-Termine:

04.05.: Arge Nonntal - Salzburg (S)
21.06.: Cembran Keller - Linz (OÖ)
20.07.: Conrad Sohm - Dornbirn (V)
23.08.: Salzlager (ehem.Kunsthalle) - Hall in Tirol (T)
20.09.: Metro - Ludwigshafen (D)
05.10.: Flex - Wien (W)
26.10.: Location noch nicht fixiert - St. Pölten (NÖ)
16.11.: Ultraschall - München (D)
13.12.: Porgy & Bess - Wien (W)

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/501 01/16446

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit FM4

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/HOA