Radio Österreich International Sommersendeschema mit "Insight Central Europe"

Wien (OTS) - Am Sonntag, den 31. März startete das Sommerschema
von Radio Österreich International. Die Hörerschaft von ROI wird auf den vertrauten Frequenzen über alle wichtigen Ereignisse und Entwicklungen in Politik, Kunst, Kultur, Wirtschaft, Wissenschaft und Sport informiert und als spezielles Highlight bietet ROI ab 6. April die Reihe "Insight Central Europe".****

ROI bietet tägliche Informationssendungen in deutscher, englischer, französischer und spanischer Sprache und wöchentliche Sendungen in Arabisch und Esperanto. Das tägliche Vollprogramm wird gemeinsam mit Österreich 1, den ORF-Landesstudios, Ö3 und FM4 gestaltet. Daneben produziert ROI aber weiterhin beliebte Sendungen wie das Tourismus-Magazin "Zu Gast in Österreich", das Medien-Magazin "Intermedia", die Computer-Sendung "Hotline", die "Wochenchronik" oder die Hörerbrief-Sendung "Direkt". Der Folder mit dem Sommerschema ist im Internet abrufbar - http://roi.orf.at - oder kostenlos über das Hörerservice, Argentinierstraße 30a, 1040 Wien bzw. per e-mail: roi.service@orf.at zu beziehen.

Ein Programmhighlight im Sommerschema ist die Reihe "Insight Central Europe": Die Erweiterung der Europäischen Union um die große Gruppe osteuropäischer Staaten wird zwar erst Mitte dieses Jahrzehnts vollzogen, dennoch hat der Prozess der Erweiterung längst begonnen. Dieser Entwicklung trägt ROI gemeinsam mit vier Partnerstationen aus zentraleuropäischen Ländern Rechnung. Gemeinsam mit Radio Bratislava, Radio Budapest, Radio Prag und Radio Warschau produziert die englische Redaktion von ROI ein wöchentliches Programm - jeweils Samstag und Sonntag on air - mit dem Titel "Insight Central Europe". Inhaltlich orientiert sich die Sendereihe an einer Tageszeitung und berücksichtigt die Ressorts Politik, Chronik, Kultur und Sport. Die fünf Partnerstationen bilden eine Plattform für einen grenzüberschreitenden und kontinuierlichen Dialog, der auf die politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Veränderungen in den Beitrittskandidatenländern aufmerksam macht.

Über http://roi.orf.at kann das laufende Programm als Live Stream gehört werden; kann auf alle Magazine einschließlich "Report from Austria", "Journal d'Autriche" und "Noticiero de Austria" als Audio On Demand zugegriffen werden; können Nachrichten in den Sendesprachen in Wort und Ton abgerufen werden - ein Angebot, das z. B. von Schulen und Universitäten für den Sprachunterricht genutzt wird. Das Internet-Angebot von ROI umfasst ca. 700 Seiten.(ih)

Rückfragen & Kontakt:

Isabella Henke
Tel.: 01/501 01/18050
e-mail: isabella.henke@orf.at

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/HOA