Döbling: BV Tiller eröffnet Ausstellung "Stein(h)art"

Kunstverein in Sievering: Werke von Günter Schlömann

Wien, (OTS) Der Bezirksvorsteher von Döbling, Adolf Tiller, nimmt am Samstag, 6. April, um 18.30 Uhr, die Eröffnung einer Ausstellung mit Bildern und Skulpturen des Künstlers Günter Schlömann in den Räumlichkeiten der "Kunst Initiative Sievering (KIS)" in Wien 19., Sieveringer Straße 175 (Souterrain 2), vor. Die Schau trägt den Titel "Stein(h)art" und kann bis 12. April täglich zwischen 16 und 18 Uhr besichtigt werden, der Eintritt ist frei. Der Maler und Bildhauer Günter Schlömann, Jahrgang 1930, stammt aus Deutschland, im Mittelpunkt seiner abstrakten Öl- und Acrylmalereien sowie der modernen Plastiken stehen der Mensch und die Vergänglichkeit.

Günter Schlömann absolvierte ein Kunststudium in Osnabrück und präsentierte sein künstlerisches Schaffen in den Jahren 1992 bis 2001 bei rund 30 Ausstellungen in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Von mehreren deutschen Städten wurden bereits Werke des Künstlers angekauft. Schlömann fertigte die Mehrzahl der in Sievering ausgestellten Skulpturen aus Kalksandstein an. Malerei und Bildhauerei stellen für den Künstler zwei absolut gleichrangige Ausdrucksformen dar, die einander öfters ergänzen und spannende Ergebnisse ermöglichen. Durch die Gegensätze der Techniken eröffnen sich dem Maler und Bildhauer abweichende kreative Zugänge zu den Motiven seiner Arbeiten. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
e-mail: enz@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK