Verkehrsunfall

Wien (OTS) - Am 31.03.2002, gegen 13.25 Uhr, lenkte die 56-jährige Helga P. aus Wien 14., ihr Fahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen der Kennedybrücke in Richtung Eduard Klein Gasse. Sie geriet mit dem Fahrzeug an die rechte Bordsteinkante, das in der Folge nach links ausbrach und in weiterer Folge an den Lichtmast nächst dem Wartehäuschen der Bushaltestelle auf der Kennedybrücke prallte. P. erlitt durch den Verkehrsunfall leichte Verletzungen, ihre Beifahrerin die 78-jährige Maria J. aus Wien 10., wurde mit Verdacht des Bruchs der Halswirbelsäule mit dem Hubschrauber "Christopherus 9" in das UKH Meidling verbracht. Die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Hietzing.

VUK/31.03.

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO