ÖAMTC-Notarzthubschrauber landet auf Kennedybrücke

Beifahrerin nach Autounfall schwer verletzt

Wien (ÖAMTC-Presse). Zu einem schweren Verkehrsunfall in Wien wurde Ostersonntag der ÖAMTC-Notarzthubschrauber "Christophorus 9" gerufen.

Auf der Kennedybrücke in Hietzing war ein Pkw gegen einen Lichtmast geprallt. Die etwa 30jährige Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen und wurde von "Christophorus 9" nach der Erstversorgung ins UKH-Meidling geflogen. Den Fahrer brachte die Wiener Rettung ins Krankenhaus.

(Forts. mögl.)
ÖAMTC-Informationszentrale / Gü

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC