Land NÖ richtet Internet-Energie-Werkzeugkasten ein

LR Plank: Informationen für alle zu Energiefragen

St.Pölten (NLK) - Die Geschäftsstelle für Energiewirtschaft hat nach Angaben von Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank auf der Homepage des Landes Niederösterreich ein Informationspaket unter dem Namen Energie-Werkzeugkasten eingerichtet. Er ist ein Instrument zur Informationssuche, um zielsicher und individuell im Energie- und Umweltbereich die richtigen Kontaktstellen zu finden, und dient als Koordinations- und Bindeglied zwischen Interessenten und den Institutionen, Firmen oder Betrieben. Ziel ist eine umfassende Information über energiewirtschaftliche und umweltrelevante Angebote und Hilfestellungen zu Planungs- und Serviceleistungen. Damit soll einerseits Anbietern die Gelegenheit zur umfassenden Information geboten und andererseits Interessierten der Überblick und Kontakt erleichtert werden. Die Homepage-Adresse lautet www.noe.gv.at/energiewerkzeugkasten.

Voraussetzung für diesen umfassenden Überblick bildet eine möglichst aktuelle Darstellung aller relevanten Angebote. Unter den Stichworten Wärme, Mineralöl, Biogas, Kohle, Koks, Briketts, Windkraft, Wasserkraft, Fernwärme, Flüssiggas, Biomasse, Solarenergie, Strom, Erdgas und Allgemein sind Detailinformationen abrufbar. Derzeit sind mehr als 1.400 verschiedene Informationseinheiten abgespeichert. Plank: "Eine gute und informative Sache für alle, die mit Energiefragen zu tun haben; vom ‚Häuslbauer', der wissen möchte, welche Energieversorgung für ihn in Frage kommt und welche Firmen was anbieten bis hin zu Interessenten, die zum Beispiel Biomasse- oder Biogasanlagen planen."

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 02742/9005-12705Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK