Extra Toto (27.3.): Kein Zwölfer - Vierfachjackpot

10. Runde: Annahmeschluss 2.4.2002, 18.30 Uhr

Wien (OTS) - Abermals war es keinem Spielteilnehmer gelungen, alle zwölf Ergebnisse der Extra Toto Runde richtig zu tippen, und so gibt es einen Vierfachjackpot. Im Gewinntopf bleiben rund 90.000,- Euro, für den Zwölfer werden rund 145.000,- Euro erwartet.

Im ersten Rang der Torwette gibt es ebenfalls einen Jackpot. Im zweiten Rang gibt es drei Gewinner, die jeweils 476,90 Euro erhalten.

10. Extra Toto Runde

Annahmeschluss für die 10. Extra Toto Runde ist am Dienstag,
2. April 2002 um 18.30 Uhr.

Spiel 1: Panathinaikos FC - FC Barcelona
Spiel 2: Bayern München - Real Madrid
Spiel 3: Deportivo La Coruna - Manchester United
Spiel 4: Liverpool - Bayer 04 Leverkusen
Spiel 5: Casino SW Bregenz - SK Rapid Wien
Spiel 6: SK Puntigamer Sturm Graz - FC Kelag Kärnten
Spiel 7: SV Josko Ried - Liebherr GAK
Spiel 8: FC Tirol Innsbruck - VfB Admira Wacker Mödling
Spiel 9: FK Austria Memphis - SV Wüstenrot Salzburg
Spiel 10: SEZ Bad Bleiberg - LASK Linz
Spiel 11: SV Pasching - SC Untersiebenbrunn
Spiel 12: DSV Leoben - SV Mattersburg

Spiele 1 bis 4: Champions League, Viertelfinale, Hinspiele

Die endgültigen Quoten der 9. Extra Toto Runde:

4fach-JP Zwölfer zu EUR 89.959,80
45 Elfer zu je EUR 404,50
727 Zehner zu je EUR 25,00

Der richtige Tipp: 1 2 1 / 1 1 X / 1 X 1 / X 1 X

Torwette 1. Rang: JP zu EUR 2.146,20
Torwette 2. Rang: 3 zu je EUR 476,90

Torwette-Resultate: 2:0 1:2 1:0 4:2

Rückfragen & Kontakt:

http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

Österreichische Lotterien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO/TMO