SPÖ-Termine vom 1. April 2002 bis 7. April 2002

Dienstag, 2. April 2002:

10.00 Uhr Bauer/Bachner/Schulmeister - Pressekonferenz

Der Vorsitzende des Instituts für Trendanalysen und Krisenforschung, SPÖ-Abgeordneter Hannes Bauer, Roswitha Bachner, Leitende Sekretärin des ÖGB und der Mit-Initiator des Volksbegehrens "Sozialstaat Österreich, Stephan Schulmeister, nehmen in einer gemeinsamen Pressekonferenz zum Thema "Sozialstaat Österreich - Volksbegehren" Stellung (10 Uhr, Cafe Landtmann, Löwel-Zimmer).

10.30 Uhr AKS - Veranstaltung

Die Aktion kritischer SchülerInnen veranstaltet eine Aktion zum Thema "Freiheit in den Köpfen statt Freiheit für die Kohle!" gegen die neoliberale Globalisierung, speziell gegen das GATS (General Agreemant on Trade in Services) einem internationalen Vertrag der WTO zur Liberalisierung des Bildungsbereiches. Parallel dazu finden in Bludenz, Feldkirch, Innsbruck, Salzburg, Linz, Steyr, Wr. Neustadt und Graz Aktionen statt. (10.30 Uhr, 1, Wirtschaftsministerium Stubenring 1). Fotomöglichkeit!

Mittwoch, 3. April 2002:

10.30 Uhr Witowetz-Müller/Dumser/Weinberger - Pressekonferenz

Die Vorsitzende der Österreichischen Kinderfreunde, Waltraud Witowetz-Müller, der Vorsitzende des sozialdemokratischen LehrerInnenverbandes, Reinhard Dumser, und Anita Weinberger von der Österreichischen HochschülerInnenschaft, nehmen in einer gemeinsamen Pressekonferenz zum Thema "Keine Bildungselite in Österreich" Stellung (10.30 Uhr, Cafe Landtmann, 1, Dr. Karl Luegerring 4).

Donnerstag, 4. April 2002:

19.00 Uhr Bures/Oberhauser/Tritremmel bei ZUK-Veranstaltung

Die SPÖ-Zukunfts- und Kulturwerkstätte und der SPÖ-Parlamentsklub laden zu einer Diskussion zum Thema "Sozialstaat Österreich. Jetzt!?". Teilnehmer dieser Diskussionsrunde sind SPÖ-Bundesgeschäftsführerin Doris Bures, die Kinderärztin und Unterstützerin des Sozialstaatsvolksbegehrens, Sabine Oberhauser, sowie der Leiter des Bereichs Arbeit und Soziales in der Industriellenvereinigung, Wolfgang Tritremmel. Moderation: Lydia Ninz (Der Standard) (19 Uhr, Zukunftswerkstätte, 1, Schönlaterngasse 9).

19.00 Uhr Hlavac/Schmidtkunz/Vogt - Diskussion

Im Rahmen einer Veranstaltung der ACUS Döbling nehmen die SPÖ-Abgeordnete Elisabeth Hlavac und die Mit-Initiatoren des Volksbegehrens "Sozialstaat Österreich" Renata Schmidtkunz und Werner Vogt an einer Diskussionsveranstaltung zum Thema "Sozialstaat Österreich - Erneuerung oder Demontage" teil (19 Uhr, 19, Halteraugasse 1).

Freitag, 5. April 200:

10.00 Uhr Sima - Pressekonferenz

SPÖ-Umweltsprecherin Ulli Sima nimmt in einer Pressekonferenz zum Thema "Kein Patent auf Leben" Stellung (10 Uhr, Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

(Schluss) mm

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.atPressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK