Kunstseminare Fels für engagierte Laien und Kunststudenten

Künstler vermitteln Malerei und Grafik in verschiedenen Techniken

St.Pölten (NLK) - Die Internationalen Kunstseminare Fels am Wagram haben sich in den vergangenen Jahren einen Namen bei interessierten Amateuren und Kunststudenten gemacht, die dort ihre Kenntnisse und Techniken vervollkommnen wollen. Das Kursprogramm für heuer steht bereits fest, wegen des großen Interesses sollte man sich schon jetzt anmelden:
·
· Der Künstler Richard Braun, ein geborener Scheibbser, unterrichtet "Holz- und Linolschnitt". Geboten wird eine intensive Auseinandersetzung mit dieser Technik in verschiedenen Variationen. Dieser Kurs läuft vom 15. bis 19. Juli.
·
· Der Maler Josef Reinberger aus Kasten bei St.Pölten befasst sich mit dem Thema "Naturstudium". Es ist Grundlage für viele andere künstlerische Tätigkeiten, die Weinviertler Landschaft rund um Fels bietet entsprechende Motive. Gelehrt werden Techniken wie Kreide, Pastell, Tusche, Kohle und Bleistift. Auch dieser Kurs läuft vom 15. bis 19. Juli.
·
· Malerei in verschiedenen Techniken kann man bei Ingrid Brandstetter aus Schönberg am Kamp lernen. Die Tätigkeit reicht vom Aufspannen der Leinwand über die Grundierung bis zur Handhabung des Farbmaterials. Seminartermin ist vom 22. bis 26. Juli.
·
· Anne Herting, in Deutschland lebend, vermittelt Aquarellmalerei. Zur Ausführung gelangen Landschaft, Stilleben und Naturdarstellungen.

Nähere Informationen und Anmeldungen sind bei den Internationalen Kunstseminaren Fels am Wagram unter der Telefonnummer 0664/345 37 14 möglich.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 0664/345 37 14

Internationale Kunstseminare Fels am Wagram

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK