ORF- Seniorenclubpreis für Ehrenamtliche in der Altenbetreuung

Amstettner Heimleiter erhält heuer diese hohe Auszeichnung

St.Pölten (NLK) - Der mit 7.267,28 Euro dotierte Preis schließt auch eine eigene Fernsehreportage über das Leben und Wirken des Preisträgers mit ein und wird für außergewöhnliches Engagement zum Wohl alter Menschen vergeben.

Als heuriger Preisträger wurde kürzlich von einer Jury beim ORF Direktor Franz Salzmann ernannt. Über seine 17-jährige Tätigkeit als Heimleiter des NÖ Landes-Pensionisten- und Pflegeheimes Amstetten und 8-jährige Tätigkeit als Verwalter des NÖ Landes-Seniorenwohnheimes Amstetten hinaus, ermöglicht Franz Salzmann in seiner Freizeit den SeniorInnen langgehegte Herzenswünsche wie zum Beispiel den Besuch an Orten persönlich bedeutender Ereignisse und Reisen. Der Heimbewohnerin Maria Koppendorfer hat er zur Vollendung ihres 101. Lebensjahres den ersten Flug ihres Lebens nach Stockholm ermöglicht. Am 13. Juni dieses Jahres wird er der Seniorin zur Vollendung ihres 104. Lebensjahres den Wunsch des ersten Casinobesuches erfüllen. Durch sein großes Engagement ist es ihm gelungen, den SeniorInnen Lebensmut und Lebensfreude zu geben. Landeshauptmann Erwin Prölls Ziel der Menschlichkeit und Bürgernähe der NÖ Landesbeamten hat sich mit der hohen Auszeichnung einmal mehr bestätigt.

Darüber hinaus hat Franz Salzmann mit HeimbewohnerInnen eine ‚Internationale Osterkartenausstellung' mit 900 alten Karten aus 24 Ländern ermöglicht, welche er alle Jahre zur Osterzeit in einem Pensionistenheim eines anderen EU-Landes unter großer Medienbeachtung und unter Miteinbeziehung der dortigen HeimbewohnerInnen aufbaut. Die 5. Internationale Osterkartenausstellung mit dem Titel ‚100 Jahre Osterkarten von 1898 bis 1998' findet heuer ab Ostermontag im Seniorenheim ‚Casa di Riposo' in Pergine in den italienischen Dolomiten statt.

Salzmann ist 48 Jahre alt, wohnt in Aschbach, ist verheiratet und Vater von drei Kindern sowie begeisterter Hobbyfotograf. Die Preisverleihung und die Reportage über den Preisträger werden in der Sendung "Schöner Leben" am Ostersonntag ab 17.05 Uhr in FS 2 und am darauffolgenden Tag in 3 SAT zu sehen sein.

Nähere Auskünfte erteilt Direktor Franz Salzmann unter der Telefonnummer 0699/ 134 40 611.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 0699/ 134 40 611Direktor Franz Salzmann

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK