Verbreiterung der Faschinastraße

Arbeiten starten nach Saisonende

Damüls (VLK) - Zum Ende der Wintersaison, voraussichtlich
ca. Mitte April sollen die Arbeiten zum Ausbau eines rund
200 Meter langen Teilstückes der Faschinastraße (B 193) im
Bereich des Anwesens Bertsch in Angriff genommen werden,
kündigt Straßenbaureferent Landesstatthalter Hubert Gorbach
an. Dabei wird die Fahrbahn von derzeit fünf auf bis zu 6,5
Meter verbreitert. ****

"Die Straße ist in diesem Bereich ziemlich
unübersichtlich, eine breitere Fahrbahn bedeutet daher vor
allem mehr Sicherheit", so Gorbach. Der Ausbau erfolgt
talseitig durch Errichtung eines Dammes. Die Arbeiten
werden unter Aufrechterhaltung des Verkehrs durchgeführt.
Im Oktober soll die Tragschicht eingebaut sein. Zur
Jahresmitte 2003 folgen der Einbau des Deckbelages sowie
diverse Restarbeiten.

Die Vorarlberger Landesregierung hat zwei heimische Bauunternehmungen mit den Arbeiten betraut. Die Kosten sind
mit 809.000 Euro veranschlagt.
(gw,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presseLandespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL