Das Österreich-Wetter vom 28.3.2002

Ein Service von APA/OTS und METEO-data Aktuelles bei METEO-data: Gestalten auch Sie unter www.meteodata.com Ihre individuelle Wetterseite mit den Prognosen der METEO-data GmbH!

Attnang-Puchheim (OTS) - Österreich: Gesamtwetterlage plus Vorschau für die nächsten 3 Tage:

Österreich: Österreich liegt am Südrand eines mächtigen Hochs, das sich von den Britischen Inseln bis zum Schwarzen Meer erstreckt. Zu Beginn des Tages kann es in den Tälern und Beckenlagen wieder Dunst-oder Nebelfelder geben, die sich aber auflösen. Im Osten, speziell zwischen dem Niederösterreichischen Ybbstal und dem Steirischen Joglland, ist zunächst auch noch mit kompakteren Wolken zu rechnen. Tagsüber stellt sich aber überall zeitweise sonniges und insgesamt freundliches Wetter ein. In Westösterreich, sowie in Osttirol und Kärnten scheint die Sonne teilweise sogar von einem blauen Himmel herab. Das Quecksilber klettert je nach Sonnenscheindauer auf 5 bis 12 Grad, im Süden auch auf 13 Grad. Kalt ist es in der Früh, es ist vielerorts frostig.

Vorschau: Am Karfreitag und Karsamstag wird es im ganzen Land vorwiegend sonnig sein. Zudem lassen die Temperaturen einen ansteigenden Trend erkennen. In den Nächten wird es weniger kalt, tagsüber dafür wärmer. Die Tagestemperaturen steigen gebietsweise über 15 Grad an. Auch am Ostersonntag scheint sich noch nichts wesentliches zu ändern. Die Sonne bleibt weiterhin tonangebend, nur im Westen ziehen erste Wolken auf. Tagsüber wird es richtig frühlingshaft.

Wien: DO: Zunaechst dunstig oder nebelig, tagsueber oft sonnig, kuehl, NO-Wind, 10 Grad. FR+SA: Waermer. Vielfach sonnig.

Burgenland: DO: Zunaechst dunstig oder nebelig, tagsueber oft sonnig, kuehl, NO-Wind, 11 Grad. FR+SA: Waermer. Vielfach sonnig.

Steiermark: DO: Zunaechst vor allem Richtung Mariazell und Joglland trueb, tagsueber sonniger, um 10 Grad. FR+SA: Schoen, fruehlingshafter.

Kärnten: DO: Zunaechst Dunst- oder Nebelfelder, tagsueber oft sonnig, um 10 Grad. FR+SA: Schoen, fruehlingshaft.

Tirol: DO+FR: Oft schoenes Wetter, ein paar Nebelfelder, Temperaturanstieg auf Werte um 13 Grad. SA: Noch waermer, oft sonnig.

Vorarlberg: DO+FR: Oft schoenes Wetter, ein paar Nebelfelder, Temperaturanstieg auf Werte um 14 Grad. SA: Noch waermer, oft sonnig.

Salzburg: DO: In der Frueh teils nebelig, tagsueber oft sonnig, 9 Grad. FR+SA: Waermer. Die Sonne bleibt tonangebend.

Oberösterreich: DO: In der Frueh teils nebelig, tagsueber recht sonnig, kuehl, NO-Wind, 9 Grad. FR+SA: Waermer. Vielfach sonnig.

Niederösterreich: DO: In der Frueh teils nebelig, tagsueber teils sonnig, kuehl, NO-Wind, 10 Grad. FR+SA: Waermer. Vielfach sonnig.

Rückfragehinweis: Aktuelles bei METEO-data:

Das passende Wetter für Ihre Homepage finden
Sie unter www.meteodata.com

Rückfragen & Kontakt:

Ein Service von APA/OTS und METEO-data

METEO-data
Tel.: 07666/8799... Fax: .07666/8799-21
e-mail: meteodata@meteodata.com
Homepage: http://www.meteodata.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WET/WET