Sozialistische Jugend Österreich (SJ) startet eine bundesweite Initiative unter dem Motto "Vom Volksbegehren zum Aufbegehren" als Unterstützung für das Volksbegehren "Sozialstaat Österreich"

Wieland: SJ NÖ führt dazu am 3. April 2002 in NÖ landesweiten Verteilaktionstag von Informationsfoldern durch!

Der Bundesvorsitzende der Sozialistischen Jugend, Andreas Kollross, gibt bekannt, dass seitens der SJ in der Eintragungswoche des Volksbegehrens "Sozialstaat Österreich" an die 200.000 der eigens angefertigten Informationsfalter unter dem Motto ‚Vom Volksbegehren zum Aufbegehren' (siehe beigestellte Bilddatei) im ganzen Bundesgebiet verteilt werden.

Der Landesvorsitzende der Sozialistischen Jugend NÖ (SJ NÖ), Bernhard Wieland, führt dazu aus, dass am Mittwoch, den 3. April 2002, dem ersten Tag der Eintragungswoche, alleine in NÖ über 35.000 Stück dieser Folder von AktivistInnen der SJ NÖ verteilt werden.

"Der Titel des Falters 'Vom Volksbegehren zum Aufbegehren' nimmt den Inhalt schon vorweg. Der SJ geht es darum vor allem den Jugendlichen eine längerfristige Perspektive über das Volksbegehren hinaus aufzuzeigen. Es gilt zu vermitteln, dass der Einsatz für soziale Gerechtigkeit nicht mit der Unterschrift beim Volksbegehren zu Ende ist. Wer soziale Gerechtigkeit will, muss auch bereit sein sich dafür einzusetzen. Auf nationaler

Ebene bedeutet das ein klares Nein zur Sozialdemontageregierung von FPÖVP, auf internationaler Ebene gilt es der Globalisierung der Märkte die Globalisierung der sozialen Gerechtigkeit entgegenzustellen," erläutern Kollross und Wieland diese Aktion.

Abschließend weist Wieland auf regionale Aktivitäten im Zuge der Eintragungswochen hin. So finden beispielsweise in Herzogenburg und Amstetten, jeweils am Dienstag, 2. April 2002 Diskussionsveranstaltungen mit hochkarätig Besetzten Podien zum Thema statt. Für detaillierte Informationen siehe www.sjnoe.at.

Rückfragehinweis: SJ NÖ 02742/2255-222

Den Folder als Download und vieles anderes mehr finden Sie unter:
www.sjnoe.at

Rückfragen & Kontakt:

SJ - NÖ .

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN