Kinder-Nachmittage an Einkaufssamstagen

"Unternehmer für Wiener Neustadt" bieten Unterhaltung

St.Pölten (NLK) - Nach dem großen Erfolg der Aufführungen im Zentral Kino im Vorjahr setzen die "Unternehmer für Wiener Neustadt" ihre Kinder-Nachmittage auch heuer fort. Den Kindern von 5 bis 11 Jahren werden an Samstagen von 14 bis 17 Uhr von Theater bis zu Filmen Programme geboten. Kostenbeitrag: 5 Euro. Die Eltern haben die Möglichkeit, ihre Kinder in die Obhut von zwei Kindergärtnerinnen zu geben. Der Unternehmerverein geht damit neue Wege: Einkaufen soll zu einem Erlebnis werden.

Saisonstart ist am 6. April: Martin Auinger kommt mit seiner Märchen-Bastel-Stube, dieses Mal mit dem Stück "Die Prinzessin auf der Wäscheleine". Danach gibt es einen Überraschungsfilm für Kinder. Mit Mondgesichtern und Wäsche erfindet Martin Auinger die Geschichte von Prinzessin Mondgesicht, die einsam und traurig ist und so gerne heiraten würde.

Die weiteren Termine stehen schon fest: Am 4. Mai bringt das irisch-kanadische Gesangsduo Danny und Gerry mit seiner neuen lustigen Bühnenshow, in die die Zuhörer mit einbezogen werden, englischsprachige Pop-Songs aus der neuen CD "Our first Songs". So wird jedes Kind spielerisch zu einem richtigen Englisch-Fan. Am Programm für den 1. Juni wird gearbeitet. Dann folgen die wohlverdienten Ferien, und im Herbst startet das Programm wieder.

Zu den sechs Kindernachmittagen im Vorjahr kamen 267 Besucher, also rund 44 pro Vorstellung. "Es hat sich eine ausgesprochene Stammpublikumsschicht entwickelt", sagte dieser Tage Karl Linauer, Obmann des Vereins "Unternehmer für Wiener Neustadt".

Informationen und Kartenreservierungen (freie Platzwahl) im Zentral Kino täglich während der Öffnungszeiten, Telefon 02622/236 75.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12312Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK