Verkehrsmaßnahmen

Abschluss verkehrswirksamer Baumaßnahmen

Wien, (OTS) Im höherrangigen Straßennetz wurden bzw. wieder Baumaßnahmen beendet:

o 23., Inzersdorf, Plateaubereich Laxenburger Straße/Oberlaaer Straße. Die wegen des Schlechtwetters verschoben gewesenen Belagsarbeiten wurden in der letzten Nacht beendet.
o 23., Inzersdorf, Draschestraße Nummern 2 bis 16 (Längslegung), 12 (Querung). Die Kabellegungen der WIENSTROM werden am Donnerstag, dem 28. März, abgschlossen.

Umfangreiche Kanalbauarbeiten im 2. Bezirk

Im 2. Bezirk laufen dieser Tage umfangreiche Arbeiten der WIEN KANAL (MA 30) an, die voraussichtlich bis 31. Dezember dauern werden. In etlichen Straßenzügen muss die schadhafte und teilweise zu wenig aufnahmefähige Kanalisation umgebaut und/oder erneuert werden. Die betreffenden Straßenzüge:

o Taborstraße von Am Tabor bis Nummer 62
o Schweidlgasse von Nordbahnstraße bis Nummer 18
o Marinelligasse von Nordbahnstraße bis Nummer 14
o Am Tabor von Nordbahnstraße bis Alliiertenstraße
o Hochstettergasse von Am Tabor bis Nummer 6
o Rueppgasse von Am Tabor bis Nummer 42
o Volkertplatz bei Nummer 4

Die begleitenden Verkehrmaßnahmen entsprechend dem Baufortschritt:

o Straßensperren in einzelnen Abschnitten, die Zufahrt für Anrainer und zu Betrieben wird möglich sein.
o Im jeweiligen Baubereich Halteverbote und/oder örtliche Verlegung von Ladezonen.
o Der Durchzugsverkehr wird jeweils über die nächstgelegenen Straßenzüge umgeleitet.
o Es müssen auch Nachtarbeiten durchgeführt werden.
o Die Straßenbahnhaltestelle bei Am Tabor Nummer 32 wird provisorisch nach Nummer 28 verlegt.

Allgemeine Inormatinonen:

o WIENSTROM: www.wienstrom.at/
o Wien Kanal: www.wien.gv.at/kanal/

(Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
e-mail: ziw@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK