Festnahme nach Raub

Wien (OTS) - Nachdem er einer 82-jährigen Pensionistin die Handtasche geraubt hatte, wurde der 27-jährige Martin Sch. aus Wien 22., nächst des Donauzentrums am 26.03.2002, um 19.20 Uhr, von vier Passanten trotz heftiger Gegenwehr festgehalten. Von einer kurz später eingetroffenen Polizeistreife wurde der Mann festgenommen. Er befindet sich in Haft. Die Pensionistin wurde mit Verletzungen, die von ihrem Sturz herrühren, in das Lorenz-Böhler-Krankenhaus verschafft. Die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Donaustadt.

Dt/26.03.

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
PressestelleSicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO