Erstes Casting des Talent Award 2002 voller Erfolg!

Wien (OTS) - Zahlreiche Bewerber aus ganz Österreich kamen am 23. März zum ersten Casting des Talent Awards 2002 by T-Online.at im BIGNET.CAFE auf der Wiener Mariahilferstraße. Tamee Harrison unterstützte die Jungtalente bei ihrem großen Auftriff vor der Jury. Die Juroren aus der Musik- und Lifestyle-Szene zeigten sich über die Gesangs- und Tanz-Darbietungen sehr beeindruckt.

Vergangenen Samstag ging das erste Casting für den Talent Award 2002 by T-Online.at, eine neue Kategorie des Amadeus Austrian
Music Awards, über die Bühne. Die ersten Bewerber warteten bereits ab 7.30 Uhr ungeduldig auf den Einlass. Zahlreiche Bewerber aus ganz Österreich stellten sich der Herausforderung, vor der 7-köpfigen Jury zu singen und zu tanzen. Aufgeregte Freunde und Eltern unterstützten die nervösen Jungtalente. Tamee Harrison traf genau zu dem Zeitpunkt ein, als ein 4-köpfiger Tamee-Fan-Club seinen großen Auftritt vor der Jury hatte.

Das moderne BIGNET.CAFE bot neben einem perfekten Ambiente auch jede Menge Ablenkung wie Internetsurfen, coolen DJ-Sound, Sony Playstations und ausreichend Platz zum Üben und Plaudern. Während die Jungtalente in einem separaten Raum vor die Jury traten, sahen die anderen Bewerber durch die Glasscheibe oder vor der Videowall den Konkurrenten zu, applaudierten heftig und jubelten ihnen zu.

Die Juroren Mario Rossori (Produzent), Hubert Rinder (Produzent), Andrea Weidler (Inhaberin des Wiener Modellsekretariates und Frontwoman des "Supermodel of the World"-Contests), Martina Rauner, (Ö3-Musikredaktion), Michael Tomanek (Choreograph), Gordan Gajski (Artist & Repertoire Manager von Sony Music) und Oliver Svec (Vorstand von p2.com) waren von 9 Uhr morgens bis 18 Uhr abends eingesetzt.

"Die Gesangs-Darbietungen der jungen Österreicher und Österreicherinnen waren erstaunlich", zeigte sich Produzent Mario Rossori erfreut. "Österreich ist eben doch das Land der Musik!" "Die jungen Leute haben enormen Mut bewiesen und ihr Bestes gegeben", meinte auch Andrea Weidler beeindruckt.

Weitere Castings am 6. und 13. April - die Entscheidung fürs Final Casting auf http://amadeus.t-online.at

Welche Bewerber des ersten Castings beim Final Casting am 20. April dabei sein werden, ist ab morgen, 27. März 2002, auf http://amadeus.t-online.at zu sehen. Von allen Tops und Flops der Jungtalente kann man sich unter http://www.p2.com und http://amadeus.t-online.at per Videostream ab morgen überzeugen. Durch das interaktive Voting mit T-Online.at und p2.com kann das Internet-Publikum den Teilnehmern per SMS Votingstimmen schicken.

Alle jungen Österreicher und Österreicherinnen, die am 23. März 2002 nicht beim ersten Casting dabei sein konnten, haben am 6. und 13. April 2002 im BIGNET.CAFE, Mariahilferstraße 27, zwischen 11 und 17 Uhr die Chance, sich der Jury zu präsentieren und dem Sony Music Plattenvertrag einen Schritt näher zu kommen. Alle Informationen zu den Castings, die Hintergrundstories sowie die Anmeldemöglichkeit findet man auf http://amadeus.t-online.at.

Rückfragen & Kontakt:

G.R.A.C.E -Group-
Céline Brigg
Gloriettegasse 13/5, 1130 Wien
Tel.: +43 (1) 877 44 10-11
celine.brigg@gracegroup.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS