Straßenbahnlinie 6: Wegen Bauarbeiten kurzgeführt

Wien (OTS) - Von Samstag, 30. März, bis Sonntag, 31. März 2002, verkehren die Züge der Linie 6 nur zwischen Burggasse und der Haltestelle Geiereckstraße (Gräßlplatz). Zwischen Geiereckstraße und Grillgasse sind Ersatzbusse unterwegs. Der Grund für die Kurzführung sind Bauarbeiten an der Eisenbahnbrücke über die Geiselbergstraße.

Die Wiener Linien ersuchen jene Fahrgäste, die bis zum Zentralfriedhof weiterfahren wollen, in der Haltestelle Grillgasse in die Linie 71 umzusteigen. (Schluss) wstw

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG/Pressestelle
Tel.: 01/7909-44400
Fax: 01/7909-44490
e-mail: johann.ehrengruber@wienerlinien.co.at

Mag. Johann Ehrengruber

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP/WSP