Wien (OTS) Schennach als einziger Wahlbeobachter in der Ukraine

Zur Parlamentswahl am kommenden Sonntag

Wien (OTS) Stefan Schennach, Bundesrat der Grünen, wird am kommenden Sonntag als einziger Österreicher als Wahlbeobachter in der Ukraine tätig sein. "Nach dem nun zehnjährigen Demokratisierungsprozeß wird diese Parlamentswahl eine wichtige Nagelprobe für die junge urkainische Demokratie sein", so Schennach.

Schennach hat schon im vergangen Herbst bei wichtigen Kulturoprojekte mit der Ukraine zusammengearbeitet. Es war mit ein Verdienst Österreichs, daß das verschollende Bach-Archiv nach Deutschland zurückgegangen ist, erinnert Schennach, der auch die Welterstaufführung von Stücken aus dem Archiv in Österreich mitorganisierte.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (++43-1) 40110-6707
http://www.gruene.at
presse@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB