Adcon Telemetry AG: Bestätigung der vorläufigen Zahlen für das Jahr 2001

Konzernumsatz 2001: +44% auf 16,0 MEUR

Klosterneuburg (OTS) - Adcon Telemetry AG hat die bereits am 13. Februar 2002 veröffentlichten vorläufigen Ergebnisse für das Wirtschaftsjahr 2001 nun bestätigt. Nach testierten Zahlen wurde wie bereits gemeldet ein Konzernumsatz von 16,0 MEUR (nach 11,1 MEUR im Jahr 2000) erreicht. Das EBITDA*) für das Jahr 2001 betrug minus 1,8 MEUR (nach minus 0,8 MEUR im Jahr 2000), das EBIT*) verschlechterte sich aufgrund im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegener Firmenwertabschreibungen auf minus 5,1 MEUR (nach minus 2,3 MEUR im Vorjahr), das Nachsteuer-Ergebnis von 0,4 MEUR im Jahr 2000 auf minus 2,4 MEUR in 2001. Das Ergebnis pro Aktie beträgt damit EUR minus 0,26 (nach EUR 0,05 im Vorjahr).

Sehr positiv war im Jahr 2001 die Entwicklung des Auftragsstandes, der zum 31. Dezember 2001 auf 11,3 MEUR (gegenüber 7,9 MEUR zum 31. Dezember 2000) gestiegen ist. Bei den im Februar veröffent-lichten Segment-Zahlen (Umsatz, EBITDA) haben sich keine Änderungen ergeben. Alle Details sind dem Geschäftsbericht 2001 zu entnehmen, der unter http://www.adcon.com zum download verfügbar ist.

Die Maßnahmen der derzeit in Umsetzung befindlichen Optimierung und Restrukturierung, die die Basis für weitere Wachstumserfolge des Unternehmens bilden, werden wie geplant anlässlich der Bilanzpressekonferenz am 29. April 2002 vorgelegt werden. Zu diesem Zeitpunkt wird der Vorstand auch eine Vorschau auf die Geschäftsentwicklung 2002 und 2003 präsentieren sowie Details über neue Produkte darlegen.

*) Ausweis gemäß Regelwerk Neuer Markt betreffend strukturierte Quartalsberichte

Rückfragen & Kontakt:

Andrea Wölbitsch
Adcon Telemetry AG
Inkustraße 24, A- 3400 Klosterneuburg
Tel: +43-2243-382800, Fax: +43-2243-382806
investor-relations@adcon.at
http://www.adcon.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS