Das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit stellt fest: Abrechnungen stets korrekt über formalem Dienstweg erledigt

Wien (BMWA/OTS) - Zu der heutigen Aussendung des Grünabgeordneten Kogler stellt das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit fest, dass es keine "seltsamen Praktiken" bei Spesenabrechnungen gäbe und dass alle entsprechenden Rechnungen korrekt über den formalen Dienstweg erledigt würden. Dies müsste auch aus den anonym zugespielten Originalbelegen hervorgehen. ****

Die Abberufung eines von Kogler erwähnten Beamten erfolgte aus Gründen, die wegen des Datenschutzes - an den sich das Ministerium selbstverständlich hält - nicht genannt werden dürfen und wurde auch bereits von einer unabhängigen Berufungskommission unter dem Vorsitz eines unabhängigen Richters bestätigt.

Rückfragen & Kontakt:

presseabteilung@bmwa.gv.at

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Ministerbüro: Dr. Ingrid Nemec, Tel: (++43-1) 71100-5108
Referat Presse: Dr. Harald Hoyer, Tel: (++43-1) 71100-2058

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA/MWA