Praktika für Kulturschaffende: Jetzt anmelden

Wien, (OTS) Anfang April beginnen die ersten Praktika der Werkstätte Kunstberufe. Jetzt gibt es noch die Möglichkeit, sich anzumelden. Das Angebot der Werkstätte Kunstberufe richtet sich an Interessierte, die bereits im Kultursektor tätig sind bzw. künftig ihren beruflichen Fokus in der Kulturbranche setzen möchten.

Die Termine der Praktika aus den Bereichen "Film und Kino" und "Theater":

o Einführung in den Dokumentarfilm. Faszination des Alltäglichen:
Wahrnehmen im Dokumentarfilm
Beginn: 8.4., Anmeldeschluss: 25.3.2002
o Film- und Fernseh-Produktionen. 13 Schritte zu Film und
Fernsehen
Beginn: 5.4., Anmeldeschluss: 22.3.2002
o Ausbildung Kinomanagement. Grundlagen für einen dynamischen Beruf
Beginn: 10.4., Anmeldeschluss: 28.3.2002
o Praxis und Theorie des Bühnenbildes
Beginn: 6.4., Anmeldeschluss: 22.3.2002
o Dramaturgie in der Praxis. Berufsgrundlagen der Theaterarbeit Beginn: 16.4., Anmeldeschluss: 28.3.2002
o Darstellerische Erziehung für Kinder und Jugendliche. Schau!- Spiel!
Beginn: 6.4., Anmeldeschluss: 20.3.2002

Den detaillierten Katalog mit allen Informationen können Sie sich als pdf-file herunterladen unter www.vhs.at/ oder Sie fordern ihn an unter Tel.: 419 26 16, E-Mail: kunst@vwv.at.

Die "Werkstätte Kunstberufe" wurde 1998 von der Universität Wien und dem Verband Wiener Volksbildung konzipiert. Ursprünglich als Ergänzung zu den bereits bestehenden Angeboten positioniert, hat sich die Werkstätte mittlerweile zu einer wesentlichen Bildungseinrichtung für den Kulturbereich entwickelt. "Mit unseren Angeboten kommen wir einerseits dem Bildungsauftrag für den Kunstsektor entgegen und tragen gleichzeitig zu einer Qualitätssteigerung innerhalb der Branche bei", freut sich GR Dr. Michael Ludwig, Vorsitzender des Verbands Wiener Volksbildung. Der Vizerektor für Lehre und Internationales an der Universität Wien - Ao. Univ.-Prof. Dr. Arthur Mettinger - sieht die Initiative als ein weiteres gutes Beispiel der Zusammenarbeit zwischen Universität Wien und dem Verband Wiener Volksbildung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel.: 419 26 16 (Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Verband Wiener Volksbildung
Michaela Pedarnig
Tel.: 89 174/19
e-mail: michaela.pedarnig@vwv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK