"profil"-Umfrage: 32% sehen verschlechterte Außenpolitk

Vor allem höher Gebildete mit Regierung unzufrieden

Wien (OTS) - Laut einer in der Montag erscheinenden Ausgabe des Nachrichtenmagazins "profil" publizierten Umfrage glauben 32% der Österreicher, dass die österreichische Außenpolitik unter der schwarz-blauen Bundesregierung schlechter ist als unter der SPÖ-ÖVP-Koalition. 33% der Befragten sind der im Auftrag von "profil" vom Linzer Meinungsforschungsinstitut market durchgeführten Umfrage zufolge der Meinung, die außenpolitische Leistung sei gleich geblieben, 16% halten sie für besser. 19% machten keine Angaben.

Unter Maturanten und Akademikern glauben sogar 50%, die außenpolitische Performance Österreich habe sich verschlechtert.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 534 70 DW 2501 und 2502

"profil"-Redaktion

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO/OTS