Raub in Wien 16.,

Wien (OTS) - Am 16.03.2002, gegen 02.00 Uhr, wurde der 39-jährige Mahmoud S. aus Wien 14., mit dem von ihm gelenkten Taxi in Wien 16., Gablenzgasse 64, von fünf Personen angehalten. Nachdem er sich weigerte alle fünf Personen mitzunehmen, wurde er von einem der Täter mit zwei Faustschlägen niedergeschlagen und leicht verletzt. Beim Sturz fiel ihm seine Brieftasche auf die Fahrbahn. Während er von Mittätern festgehalten wurde, nahm einer der Täter die Brieftasche an sich. Anschließend flüchteten die vier Männer und eine Frau. Die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Ottakring.

O/16.03.

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO