Raub in Wien 10.,

Wien (OTS) - Am 15.03.2002, gegen 16.45 Uhr, betrat ein derzeit unbekannter Mann das Geschäftslokal einer Drogeriemarktkette in Wien 10., Ettenreichgasse, und bedrohte die 27-jährige Kassierin Franziska R. mit einem Ast und forderte sie auf, die Kassa zu öffnen. Er griff dann selbst in die Kassenlade, entnahm einen kleinen Geldbetrag und flüchtete. Verletzt wurde niemand. Die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Favoriten.

F/15.3.

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO