Kogler: Außer ein paar Militärs braucht niemand Abfangjäger

Abfangjägerkauf mit Nulldefizit und Senkung der Abgabenquote unvereinbar

Wien (OTS) "Verteidigungsminister Scheibner will mit aller Gewalt an etwas festhalten, was außer ein paar Militärs in Österreich niemand braucht", kritisiert der Wirtschaftssprecher der Grünen, Werner Kogler, die heutigen Aussagen Scheibners, wonach am Abfangjägerkauf festgehalten werde. Trotz aller Verschleierungsversuche zeige sich aber, daß die Finanzierungfrage und die Frage der Folgekosten gravierende Widersprüche beinhaltet. "Die Erreichung des Nulldefizits und die langfristige Senkung der Abgabenquote, beides zentrale Projekte der Regierung, sind mit der Abfangjägerbeschaffung völlig unvereinbar", so Kogler.

Scheibner soll sich daher nicht an die Abfangjäger klammern, sondern rechtzeitig aus dem Ankaufsprojekt aussteigen, bevor weiterer Schaden angerichtet wird, so Kogler.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (++43-1) 40110-6707
http://www.gruene.at
presse@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB