Österreich auf der ITB

ÖW lockt mit ihrem neuen Stand Touristiker aus aller Welt

Wien (BMWA/OTS) - Am Samstag den 16.3.2003 wurde das Geheimnis gelüftet. Die Österreich Werbung präsentierte ihren neuen Stand auf der ITB, der weltweit größten Tourismusbörse:
Tourismusstaatssekretärin Marès Rossmann und Alfred Cossmann, Quellmarktmanager der Österreich Werbung, zeigten sich bei der offiziellen Eröffnung über den neuen Look der ÖW erfreut. Auf 1.400qm2 stellen sich alle 9 Bundesländer sowie 100 österreichische Organisationen und Unternehmen mit ihrem touristischen Angebot 5 Tage lang einem internationalen Publikum vor. 50.000 Fachbesucher werden heuer in den vier komplett neu gestalteten Pavillons erwartet. ***

Ein wesentliches Schwerpunktthema des ÖW Standes ist das "Jahr der Berge": Gemeinsam mit dem Fernsehsender 3sat präsentiert die Österreich Werbung das "Jahr der Berge" auf einer Videoleinwand mit den schönsten und spektakulärsten Eindrücken von Österreichs Bergen und Tälern.

Weitere touristische Themen sind Wasser als neuer USP, sowie das erweiterte Internetportal der ÖW, das zum Buchen einer Österreich-Reise direkt am Stand motiviert. Das österreichische Top-Catering-Unternehmen Do & Co International verführt erstmals am ÖW-Stand mit kulinarischen Hochgenüssen aus der österreichischen Küche. Spitzenweine aus Österreichs bekanntesten Weinkellern sorgen unter dem Dach der Marketinggemeinschaft "Vinoveritas" für Gaumenfreuden der besonderen Art.(Schluss) bxf

Rückfragehinweis:
Österreich Werbung
Unternehmens-PR
Dr. Christa Lausenhammer
Tel.: 01/588 66-299

Rückfragen & Kontakt:

E-Mail: elke.nebenfuehr@bmwa.gv.at
Internet: http://www.bmwa.gv.at

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Staatssekretariat: Mag. Elke Nebenführ, Tel.: (01) 71100-2375

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWT/MWT