ÖAMTC: "Christophorus 12"-Team birgt schwer verletzte Frau

Nach Unfall auf Wechsel Straße in Wrack eingeklemmt

Wien (ÖAMTC-Presse) - Zur Bergung einer schwer Verletzten nach einem Unfall auf der Wechsel Straße (B 54 ) bei Pinggau wurde die Crew des ÖAMTC-Notarzthubschraubers "Christophorus 12" Freitagfrüh angefordert.

Aus bisher noch nicht geklärter Ursache war ein PKW frontal gegen einen LKW geprallt. Eine Person wurde in den Fahrzeugtrümmern eingeklemmt. Von Helfern der Feuerwehr und des Roten Kreuzes wurde die junge Frau aus ihrer Lage befreit. Nach erster Notversorgung wurde das Unfallopfer mit "Christophorus 12" unter künstlicher Beatmung nach Graz geflogen.

(Forts. mögl.)

ÖAMTC-Informationszentrale/DA,KÖ,GO

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC