AVISO - EILT: Pressekonferenz AK Tumpel: Die Wirtschaft will nur billige Arbeitskräfte - keine Rede von Integration

Wien (AK) - Was die Regierung als Integrationspaket verkauft, ist ein Saisonier-Gesetz mit dem der österreichische Arbeitsmarkt für noch mehr Billigarbeitskräfte aus dem Ausland geöffnet werden soll. Von einer für den Arbeitsmarkt verträglichen Zuwanderung kann keine Rede sein, wenn die Regierung die Saisonier-Regelung auf alle Wirtschaftsbranchen ausweitet. Das verstärkt den Druck auf die ArbeitnehmerInnen und behindert eine tatsächliche Integration.

PK "Die Wirtschaft will nur billige Arbeitskräfte - keine Rede von Integration"
mit
AK Präsident Herbert Tumpel

Mittwoch, 13. März 2002, 10.00 Uhr
AK Wien, Boschek-Haus
4, Prinz Eugen-Str. 20-22
oder Eingagn Plößlgasse

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 501 65-2578
email: akpresse@akwien.or.at
http://www.akwien.at

AK Wien Presse Thomas Angerer

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW/AKW