Neues Outfit für ORF-Souvenir-Shop und "Backstage"-Führungs-Crew Verstärkte Corporate Identity bei ORF-Merchandising und ORF-Guides

Wien (OTS) - Ab sofort hat der neu gestaltete Souvenirshop im ORF-Zentrum geöffnet. Attraktive ORF-Produkte von aktuellen CDs und Videos über exklusive Schreibwaren "Marke ORF" bis hin zu T-Shirts und Kappen bzw. ORF-Literatur, wie das aktuelle Buch von Franz Ferdinand Wolf, "25 Jahre ORF - 1975-2000", sollen die Gäste an ihren Besuch im ORF erinnern. Begleitet werden sie dabei von den ORF-Führungs-Guides, die sich ab Freitag ebenfalls in neuem Erscheinungsbild präsentieren. Auch für das Empfangspersonal im ORF-Zentrum und in den Landesstudios bricht ein neues Modezeitalter an.
Besucher des Hauses finden den Shop im Eingangsbereich der ORF-"Backstage"-Führungen, die Öffnungszeiten entsprechen den Führungszeiten: Montag bis Sonntag, 8.00 bis 20.00 Uhr.

ORF-Enterprise-Geschäftsführerin Sissy Mayerhoffer zum neuen Shop als Dienst am Kunden:
"Durchschnittlich 7.000 Interessierte besuchen jeden Monat den ORF. Deshalb war es an der Zeit, dass der ORF-Shop neu gestaltet wird -kundenfreundlich und zeitgemäß können wir hier die Merchandisingprodukte des Hauses präsentieren."
In Rekordzeit wurde der Souvenirshop im ORF-Zentrum eingerichtet: Nur zehn Tage arbeitete man am Aufbau - die Pläne dazu stammen vom Architekten des ORF-Shops im Funkhaus und der Landestudios, Marcus Handsur, und entsprechen der ORF-Corporate-Identity.

ORF-Art-Direktor Gustav Lohrmann - ORF-CI für ORF-Guides:
"CI zeigt sich auch im personellen Auftritt unseren Gästen gegenüber. Die Neugestaltung im Dienstkleidungsbereich ist aber auch - genauso wie im kommerziellen Bereich der Mode - gewissen Trends unterworfen. Von Zeit zu Zeit sind anderes Styling, andere Materialien und gewisse neue Farbkombinationen en vogue", weiß ORF-Art-Direktor Gustav Lohrmann.

Tailliert, modisch, den Jahreszeiten angepasst
ORF-Stylingberater Sasa Ridel kennt den neuen ORF-Look im Detail:
"Der Look der Führungscrew zeichnet sich durch modische Schnitte und besonderen Tragekomfort aus. Ich freue mich, dass ich mich in diesen CI-Prozess einbringen durfte."
Für die Führungs-Damen hat Ridel schwarze, taillierte Jacken in einer Schurwoll-Stretch-Mischung ausgesucht, die mit modisch geschnittenen, ebenfalls schwarzen oder grauen Hosen kombiniert werden. In der Sommerzeit machen rotes Shirt und weiße Bluse die Kombination zum trendigen Ensemble, im Winter passt man sich mit Rollkragenpullover auch optisch der kalten Jahreszeit an.
Stylischer Look und dennoch perfekte Beweglichkeit - das versprecht auch das neue Outfit der Herren: Die Guides tragen künftig ein schwarzen Dreiknopfsakko, dazu graue Hosen oder schwarze Jeans, ein bequemes weißes Baumwollhemd oder ein sportliches Poloshirt. Eine graue Krawatte mit dem charakteristischen ORF-Auge sorgt für den harmonischen Gesamteindruck.

Als Kooperationspartner für die neue Modelinie konnte der ORF das Modehaus Tlapa und die Firmen Wunderl und Palmers gewinnen.

Rückfragen & Kontakt:

Michaela Faulhammer
(01) 87878 - DW 12124
http://programm.orf.at
http://kundendienst.orf.at

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK