Einladung zur Pressekonferenz von Köhler, Grasser und Liebscher

IWF, BMF und OeNB: Übereinkommen betreffend Joint Vienna Institute in Wien

Wien (OTS) - Am 13. März 2002 werden der Generaldirektor des Internationalen Währungsfonds, Horst Köhler, der österreichische Finanzminister, Karl-Heinz Grasser, und der Gouverneur der Oesterreichischen Nationalbank, Klaus Liebscher, in Wien ein Memorandum of Understanding über das Joint Vienna Institute (JVI) unterzeichnen. In diesem Memorandum wird der dauerhafte Bestand des JVI in Wien vereinbart. Auf dieser Basis wird Österreich ein neues Gebäude zur Verfügung stellen.

Eine Pressekonferenz dazu findet am Donnerstag, 14. März 2002, um 9 Uhr im Blauen Salon des Bundesministeriums für Finanzen, Himmelpfortgasse 8, 1010 Wien statt.

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Winkler
Pressesprecher des Bundesministers
Tel: +43 / 1 / 51433 / 1440
matthias.winkler@bmf.gv.at
http://www.bmf.gv.atGünther Thonabauer
Oesterreichische Nationalbank
Sekretariat des Direktoriums/Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +43 / 1 / 40420 / 6666
oenb.info@oenb.co.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFI/NFI/OTS