Gebietsbetreuung Brigittenau: Vortrag über Hausverbesserung

Experte gibt wichtige Tipps für die Gebäudesanierung

Wien, (OTS) In der Gebietsbetreuung Brigittenau in Wien 20., Karl-Meißl-Straße 1 (Ecke Wallensteinplatz) findet am Donnerstag, 14. März, ab 18 Uhr, ein Vortrag zum Thema "Hausverbesserung: praktische Durchführung und finanzielle Förderung" statt. Der Sanierungsfachmann Dipl.-Ing. Alfred Behm informiert interessierte Hauseigentümer, Gebäudeverwalter und sonstige Zuhörer über mögliche Verbesserungen in Althäusern und stellt die jeweiligen Finanzierungshilfen des Landes Wien vor. Der Eintritt ist frei.

Der Vortragende war beim "Wiener Bodenbereitstellungs- und Stadterneuerungsfonds (WBSF)" tätig und verfügt über ein reiches Wissen auf dem Sektor der Gebäudesanierung. Er zeigt unterschiedliche Erneuerungsmaßnahmen, zum Beispiel bei einer "Sockelsanierung", auf und nennt die wesentlichen Schritte in einem Sanierungsverfahren. Der Sanierungsprofi beschreibt den "Instanzenweg" und erläutert mit einfachen Rechenbeispielen die finanziellen Förderungen. An dieser Veranstaltung nehmen auch Hausbesitzer mit Erfahrung im Sanierungsbereich teil und geben den anderen Besuchern ihre Erkenntnisse weiter. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
e-mail: enz@m53.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK