Pädagogische Konferenz "vhs - Gesundheit gemeinsam erleben"

Wien, (OTS) Am 14. März von 9-16 Uhr findet an der Volkshochschule Floridsdorf (21., Angerer Straße 14) die Pädagogische Konferenz zum Thema "vhs - Gesundheit gemeinsam erleben. Offensive für das Bewegungsprogramm" statt.

Die Bewegungskurse zählen mit über 37.000 Teilnahmen pro Jahr zu den "Hits” im Kursprogramm der Wiener Volkshochschulen. Sowohl hinsichtlich Qualität als auch Quantität leisten die Volkshochschulen einen wesentlichen Beitrag zur flächendeckenden Gesundheitsförderung in Wien. Umso mehr ist es notwendig, das Image und die Qualität der Bewegungskurse mit einer Offensive stärker in der Öffentlichkeit zu positionieren. Mit inhaltlichen Impulsen werden Konzepte zur Weiterentwicklung der Bewegungskurse geboten. In die Diskussion werden auch Sozialversicherungen, Krankenkassen und Anbieter von Gymnastikbedarf einbezogen. In einer kleinen Feier werden die AbsolventInnen der ersten Zertifikatslehrgänge vorgestellt und geehrt.

Programm:
o 9 - 12: Begrüßung: LAbg. Dr. Michael Ludwig, Vorsitzender des Verbandes Wiener Volksbildung; Einführende Worte: Barbara Zima, Stadt Wien Marketing
Grundsatzreferat: Gertrud Völkening, Landesverband
Niedersachsen "Das Projekt "vhs-Gesundheit gemeinsam erleben"
als Unterrichtsmodell an den deutschen Volkshochschulen?" Impulsreferate: Dr. Elisabeth Brugger: "Pädagogische Konzepte als neues Profil am Angebotsmarkt"
Mag. Christian Schmidgunst: "Programmentwicklung und Marketing
in der Volkshochschule Floridsdorf"
Dr. Eva Mößler und Mag. Barbara Adenstedt: "Die Lehrgänge Gymnastik zum Konzept: vhs Gesundheit gemeinsam erleben" Bewegungsimpulse: Beate Schiller
o 12 Uhr: Ehrung der Absolventinnen der Lehrgänge 2001
o 14 - 16 Uhr
Grundsatzreferat: Astrid Rimbach, Klett-Verlag: "Pädagogische Konzepte und fachliches Know-how der Lehrbücher für Bewegungskurse"
Impulsreferate: Mag. Beatrix Eder-Gregor: "Bewegung und Behinderung"
Dr. Michaela Judy: "Qualitätsentwicklung als Motor für Kursentwicklung der VHS Ottakring"
Schlussdebatte: "Welche Qualität für den Unterricht brauchen wir? Wo ist die Zielgruppe Männer? Wie erreichen wir öffentliche Anerkennung für die Bewegungskurse?"

Weitere Informationen unter Tel.: 89174/19
o Volkshochschule Floridsdorf: www.vhs21.ac.at/

(Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Verband Wiener Volksbildung
Michaela Pedarnig
Tel.: 89 174/19
e-mail: michaela.pedarnig@vwv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK