Datakom erweitert ihr Security-Angebot

Partnervertrag mit IT- und Systementwickler Infonova

Wien/Graz (OTS) - Datakom Austria, die Business Solution Unit der Telekom Austria Gruppe, setzt ihr erfolgreiches Partnerschaftsprogramm fort: Gemeinsam mit dem international tätigen Systemintegrator und Systemhaus INFONOVA wird auf Basis der Expert Partnerschaft das Angebot bei e-security und Sicherheitstechnologien im Bereiche PKI (Public Key Infrastructure) ausgebaut.

Kompetente Partner

Schon bisher hat es zwischen Datakom Austria und Infonova eine enge Zusammenarbeit gegeben. So unterstützte Infonova erste Pilotversuche der Datakom mit der digitalen Signatur und konnte an der Konzeption, am Aufbau und an der Implementierung des Trustcenters a-sign entscheidend mitwirken.

Diese Zusammenarbeit wird nun verstärkt und vor allem im Bereich e-security weiter ausgebaut. "Mit Infonova können wir diesen, im e-business so wichtigen Sicherheitsaspekt in neue, innovative Lösungen umsetzen", freut sich Dkfm. Franz Schuller, Sprecher der Geschäftsleitung Datakom, über die Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrags. "Datakom und Infonova haben gemeinsam profunde Potentiale auf diesem Gebiet", so Schuller. Dazu gehört der Zugang zum Markt, technisches Know-how, laufende Projekte, hochqualifizierte Consulting- und Entwicklungsressourcen sowie mit a-sign ein Trust Center, das den höchsten gesetzlichen Anforderungen entspricht.

DI Peter Blaschitz, geschäftsführender Gesellschafter der Infonova GmbH: "Erfahrung im Bereich von Public Key Infrastructure, digitaler Signatur und IT-Security ergeben einen perfekten Mix, um den wachsenden Herausforderungen am Markt der Security-Applikationen zu begegnen. Datakom und Infonova werden gemeinsam ihren Marktvorsprung in Österreich ausbauen und durch die gewonnen Synergien die Kundenzufriedenheit auf hohem Niveau noch weiter steigern."

Über INFONOVA

INFONOVA - http://www.infonova.com - ist ein Tochterunternehmen der KPMG Consulting AG (KCA). Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Entwicklung, Implementierung, Integration und der Wartung von Netzwerken und Applikationen, die auf Internet Technologie basieren.

Das Leistungs-Portfolio von INFONOVA umfasst Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Internet Infrastruktur, OSS/BSS (Operational Support System/Business Support System), Server Technology, Netzwerk Management, IP Telephony, eSecurity, Customer Care Technology, Interactive TV & Digital Video Broadcast sowie Technology Consulting und ein umfangreiches Schulungsangebot.
Zu den Kunden des Unternehmens zählen Telekommunikationsunternehmen, Internet Service Provider, Mobil Operators, Industrie, Banken und öffentlicher Dienst. Die INFONOVA GmbH beschäftigt heute insgesamt 300 Mitarbeiter an den Standorten Wien und Graz und einigen weiteren Niederlassungen in europäischen Großstädten.

Über DATAKOM AUSTRIA

Datakom Austria GmbH ist eine 100 Prozent Tochter der Telekom Austria AG. Mit 309 Mio. Euro/4,25 Mrd. ATS Umsatz (2000) und zirka 950 Mitarbeitern ist der Solution Provider der führende Anbieter von Datenkommunikationslösungen in Österreich. Das Angebot reicht von der Installation der Netzinfrastruktur über aktives Netzwerkmanagement bis zu umfassenden Datenbank- und Informationsdiensten, e-Commerce Anwendungen und EDI-Leistungen. International und lokal vertrauen namhafte Unternehmen und Organisationen dem kompetenten und starken Partner DATAKOM AUSTRIA.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Werner Buhre
Corporate Communications
Datakom Austria GmbH
Tel: 01/50145-1247
werner.buhre@datakom.at
http://www.datakom.atMag. Bettina Dauphin
Corporate Communications
INFONOVA GmbH
Tel.: 0316/8003-2703
bettina.dauphin@infonova.at
http://infonova.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DTK/DTK/OTS